Was Brauch ich um so schnell wie möglich in Schweden zu heiraten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das musst du vor ort fragen oder beim konsulat.

ich glaub allerdings nicht, das die heirat heir in deutschland so eifnach anerkannt wird

Sicher wird eine Heirat in Schweden in Deutschland anerkannt.

0
@Rainman007

So ist es. Es besteht ja auch die Möglichkeit einer Scheinehe..

0
@Rainman007

eine in Schweden legal geschlossene Ehe wird selbstverständlich in Deutschland als gültig anerkannt. Aber das bedeutet nicht, daß ein ausländischer Ehepartner automatisch eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt.

0

werd mal deutlicher. Dein Freund ist in Schweden in Haft? Du lebst in Schweden? Dann erkundige dich beim schwedischen Standesamt, dort bekommst du eine sichere Auskunft.

Das Ehefähigkeitszeugnis besagt, daß man nicht schon anderswo (z.B. im Heimatland) verheiratet ist. Ich denke, daß ihr das in Schweden beide nachweisen müßt.

Das hast du offenbar mit der Ledigkeitsbescheinigung verwechselt. Das Ehefähigkeitszeugnis sagt aus, das der Inhaber zu einer Ehe fähig ist, z.B. nicht dermassen geistig behindert ist, das dieses für bedenklich gehalten werden könnte. Aber das nur nebenbei.

0
@Rainman007

Da hast du recht. So oder so kann der Frager das ja selber googeln.

0
@Rainman007

Nein ich bin deutsche . Und er ist palestinänser er lebt Grade in Schweden und ich in Deutschland . Was brauche ich für Dokumente in Schweden um zu heiraten . Bitte um Hilfe!!!

0
@Emelidounat

Frag bitte bei der schwedischen Botschft nach, oder bei einem Konsulat. Die Frage ist doch auch, ob dein Freund alle Heiratspapiere hat und ob er die Genehmigung hat, im Gefängnis zu heiraten? Die Heirat hat auch nicht direkten Einfluß auf die Abschiebung. Und ganz sicher bekommt er dadurch nicht automatisch eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland.

Der Mann einer Freundin von mir wurde auch abgeschoben. Sie wollte ihr Recht auf Ehe einklagen, die Klage wurde abgewiesen mit der Begründung, sie könne auch im Heimatland ihres Mannes die Ehe führen. Niemand zwinge sie, das in Deutschland zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?