Was brauch ich noch für Komponente für einen Gamer Pc?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also der Screenshot oben zeigt nur eine Grafikkarte. Dies ist nur ein winziger Bestandteil eines funktionstüchtigen Pc's... Dir fehlen dann noch Arbeitsspeicher, eine Festplatte (evtl eine SSD und HDD) ein Netzteil, was deinem PC Strom gibt, ein Mainboard, mit dem alle Bauteile verbunden werden, ein Gehäuse und das Herz eines PC's der Prozessor. Wenn du möchtest stelle ich dir gerne einen PC zusammen :) Du musst mir nur dein Budget sagen und was du damit machen möchtest.

Ich hoffe, ich kann dir helfen.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kauft Hardware nicht bei saturn sondern wesentlich billiger im Internet, außerdem bloß keine GTX 970 kaufen:

1. Durch den VRAM Bug ist die Karte nicht in der Lage ihre Optimale Leistung voll auszuspielen da es bei neueren AAA Titeln Wie GTA V, Far Cry 4, Mordors Schatten, Evolve, COD:BO3 und noch vielen weiteren bereits erschienen und noch erscheinenden Spielen in Ultra Grafikeinstellungen zu Anforderungen an den VRAM kommt die die GTX 970 mit dem Teil ihres VRAMs (3,5GB) der mit 224 Bit angebunden ist nicht abdecken kann. Tritt das auf kommt es zu Nachladerucklern da die GTX 970 mit neueren Treibern den Hauptspeicher nutzt damit die noch wesentlich langsameren restlichen 0,5 GB nicht angesprochen werden. Das resultiert in stark ausschlagenden Frametimes was ein flüssiges Spielen unmöglich macht. Daher ist die Nutzung aktueller Spiele mit der GTX 970 gegenüber ihrer Konkurenz der R9 390 essentiell eingeschränkt.

2. Verschärft sich selbiges Problem noch durch die neue Low-Level API DirectX 12.
Da unter der neuen API die einzelnen VRAM Teile wenn vom Spielentwickler nicht anders Programmiert nach Füllstandt belegt werden. So kann seitens des Herstellers (Nvidia) nicht mehr Treiberseitig dafür gesorgt werden das der Langsame Teil des VRAMs ebenso und völlig zufällig belegt wird wie die ander 7/8.
Dadurch werden selbst bei VRAM Anforderungen unterhalb der 3,5 GB Nachladeruckler vorprogrammiert sein, was bis zur völligen Unspielbarkeit unter DX 12 sorgen wird.

3. Neben dem VRAM-Problem treten bei der GTX 970 in überdurchschnittlich vielen Fällen Spulenfiepen auf. Das beeinträchtigt die Nutzung des Pcs extrem und ist daher ein klares No-Go bei Grafikkarten.

4. Die GTX 970 mag zwar einen relativ geringen Durchschnitts-Stromverbrauch haben.
Diesen erreicht sie jedoch durch schnelles schalten von idle zu last und wieder zurück. Das gipfelt in Peak werten von bis zu 400 Watt ! Somit ist ein Leistungsstärkeres Netzteil nötig als beim Konkurrenten der R9 390.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ram 2. mb 3. datenträger 4. mb (mit Taster oder diy(nich zu empfehlen)) 5. cpu 6. PSU
Optional Lüfter und ein case, sehr zu empfehlen. Und Software natürlich. Ach und niemals auf hardwaregurus fanboy antworten hören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib mal in YouTube 600€ PC ein.
Zusammenbauen kostet auf Warehouse2 nur 30€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du bitte eine vernünftige auflistung dessen machen, was du hast? diese handyscreenshots bringen nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Totenkreischer
11.01.2016, 18:16

Sry. Mein text wurde gelöscht. Es geht mir darum

 Ich will nen Gamer Pc schustern und habe dieses Teil gefunden, Grafik mit Kühler. Ist dieses Teil gut oder brauch ich was anderes 

0

Ne Grafikkarte hast du, jetzt fehlt ja nurnoch alles andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Totenkreischer
11.01.2016, 18:16

Also heißt das mit diesem Teil hab ich ein Stück des Pc Herzes?

0

Was möchtest Du wissen?