Was brauch ich für Stoffe zum trainieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst gar nichts, außer eine richtige Ernährung und ein richtiges Trainingsplan. Mit 'Stoffen' (auch genannt Ernährungsergänzungsmittel oder 'Supplements'), kannst du deine Ernährung ergänzen, wenn du durch deine Ernährung zu wenig aufnehmen solltest (z.B. an Eiweiß) oder falls du irgendeine Krankheit haben solltest, was ich nicht hoffe.

Du kannst, falls du möchtest auf Proteinshakes zugreiffen. Zu Anfang würde ich dir, nachdem Training 'Whey' Protein empfehlen. Ein Muss sind diese Supplements jedoch nicht, da man auch ohne diese ganz gute Ergebnisse erreichen kann.

Achte auf deine Ernährung und dann brauchst du nicht so welche Stoffe zu dir zu nehmen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit jeder halbwegs ordentlichen ernährung kommt man viele jahre bei intensivem krafttraining ohne pulver etc aus. Irgendwann hilft es wenn man eine stagnation erreicht hat. Aber bis dahin ist und bleibt es eine möglichkeit für wirtschaftsunternehmen um damit ne menge kohle zu scheffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Zunächst einmal brauchen wir Informationen um auf eine Frage antworten zu können. Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt. Sogar das Geschlecht. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen.

Wer ernsthaft Kraftsport betreibt überlegt eine solche Frage genau. So wird das schnell ein Meinungsaustausch unter Anfängern. Kompetenz bleibt dann außen vor. Mal lesen, alles Gute.

http://www.gutefrage.net/frage/muskelaufbau-beschleunigen-nahrungsergaenzungsmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mamelucke
06.07.2014, 15:35

Komm mal runter

0

Du brauchst ein geeignete Ernährung. Lasse Dich beraten von Ernährungsspezialisten und nicht von Bodybuilder.

Trainieren und Body Building das sind 2 Paar Schuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo mameluke:

Zu Deiner Meinungsbildung:

Frage: Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln: Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 g Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht (entspricht 60 g/tag), der Überschuss landet im Fettdepot und schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?