Was brauch ich für einen Reiterwettbewerb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das ist eine Einsteigerprüfung. Du brauchst dir also um die Kleidung nicht so sehr viele Gedanken machen.

Wichtig ist, dass du auf dem Pferd soweit sicher bist, dass du es in der Abteilung sicher reiten kannst. Der Galopp ist da normalerweise einzeln. Ich denke halt, vom Können her solltest du alle Gangarten sicher reiten können. Außerdem werden halt ein paar Bahnfiguren verlangt.

Die rote Schleife im Schweif brauchst du nur, wenn das Pferd ausschlagen könnte. Eine rote Schleife im Schweif heißt für denjenigen, der hinter so einem Pferd reitet, mehr Abstand zu halten, weil das Pferd treten könnte, wenn zu dicht aufgeritten wird. Reitest du hinter so einem Pferd würde ich sagen, du gibst zur normalen Pferdelänge Abstand einfach noch eine halbe Länge als Sicherheit dazu.

Ausrüstung des Pferdes besteht halt aus Sattel und Trense und einer ordentlichen Sattelunterlage. Oft sieht man weiße Schabracken, ich glaube aber kaum, dass die ein Muss sind. Im Reiterwettbewerb sind außerdem Ausbinder erlaubt. (musst du aber nicht nehmen, wenn du ohne reiten kannst/willst) Sowohl das Pferd als auch die Ausrüstung sollten natürlich sauber sein.

Turnierkleidung ist normalerweise eine weiße Reithose, Reitstiefel, eine weiße Bluse und ein schwarzes (oder rotes, blaues, grünes) Jackett, der Helm und weiße Handschuhe. Hast du aber z. B. eine beige oder graue Hose sollte die auch in Ordnung gehen.

Danke :) Das Pony hat einen Westernsattel, darf ich mit diesem reiten?

0

Weisse schabracke muss man in der Dressur haben beim springen nicht

0

Nein, das Pony hat keinen anderen Sattel, aber da der Westernsattel auch nicht mehr so gut passt kann man ja Sattel tauschen ;)

0

Reithelm, Handschuhe, Gerte (?), bsp. Schwarzes Jackett, weiße Reithose, geputze Stiefel oder Chaps, gewaschene Satteldecke, geputzten Sattel und Trense, geputztes Pony, eventuell Gummis für's einflechten und Schleife für den Schweif, wenn du möchtest. ;-)

Ansonsten einfach nochmal die erfahrenen Reiter im Stall fragen oder deinen Reitlehrer :-)

Viel Erfolg schon mal.

Es gibt keinen Reitlehrer und die erfahrenen Reiter kommen eher selten, da sie mittlerweile arbeiten. :)

0

Turniersakko weiße Reithose weiße Reithandschuhe wenn nötig rote Warnschleife und pony einflechten und waschen weiße Schabracke.und weiße Turnierbluse.

Außerdem schritt trab gallop beherschen können bahnfiguren usw.

Was möchtest Du wissen?