Was brauch ich am Anfang als DJ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An deiner stelle würde ich mir zu erst einen ganz günstigen controller z.b. den Numark Mixtrack Pro kaufen, und dazu ein Programm wie Virtual dj. Voraussetzung ist natürlich ein Pc oder Laptop. Als Lautsprecher reichen für das private rummixen irgendwelche 08/15 PC Lautsprecher, solange diese einen klinkenanschluss haben. Dazu brauchst du natürlich Kopfhörer. Genau wie bei den Lautsprechern: am anfang reicht 08/15.

 Wenn du dann noch Geld hast, würde ich mit z.b. 1-2 Stairville LED Flood Panel 150 40° RGB Kaufen. Die reichen am Anfang völlig aus. 

So ähnlich haeb ich auch angefangen, da war ich aber 12 ;). Im moment habe ich ne Traverse, nen Backdrop bundle, 4 ADJ Inno Pocket Spots, nen Pioneer ddj SB (kommt aber demnächst nen SX oder SZ), die Stairville AF-250 Nebelmaschiene, nen Behringer Xenyx 2222,das Fame audio MSW-4/1 MKII Quad Vocal System, ne Ladung Pars und bis jetzt das the box CL 110/118MKII Basis Bundle(ist aber im Moment im wechsel) und vieles mehr. Und ich bin auch erst 15 ;)

 Wenn du noch fragen hast, schreib mir doch eine PN https://goo.gl/nynuxA-Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst solltest du dich mit den DJ Programmen auseinandersetzen, z.b. mixx oder Virtual DJ. VDJ währe meine erste Wahl. Wenn du dann das Grundprinzip verstehst würde ich zu einem billigen controller greifen und einer geeigneten Software. Wenn du dann länger geübt hast 1 Jahr O.mehr dann kannst du dir was professionelles holen, z.b. von pioneer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jailbreaker6899
08.03.2016, 16:28

wer mit VDJ anfängt hat bereits versagt.

0
Kommentar von chef32
08.03.2016, 16:41

warum? ist ein gutes kostenloses programm!

0

Was möchtest Du wissen?