Was brauch ich alles um pc zusammenzustellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast die kompletta Hardware aufgelistet. Was dann noch fehlt ist die Software. Wenn du hilfe beim Zusammenstellen brauchst sag bescheid. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkAnimeYT
16.10.2016, 20:16

Ja sry am ende mit hardware meinte ich software xD und danke, aber hab schon bissel zusammengestellt

0
Kommentar von Shalidor
16.10.2016, 20:17

Du stellst ja hoffentlich auf Mindfactory zusammen. Schick einfach mal deine Zusammenstellung.

0
Kommentar von Shalidor
16.10.2016, 21:34

Nunja, ich hätte gerne den Modellnamen von allem und nicht einen Teil der Beschreibung. Ich hätte da eine bessere Idee. Statt der RX 480 nimmst du eine GTX 1060. Die kostet gerade mal 20€ mehr und hat eine höhere Leistung. Beim Mainboard nimmst du ein H170, kein H110. Netzteil nimmst du das Be Quiet Straight Power mit 500 Watt. Arbeitsspeicher solltest du schon zwei mal 8Gb haben, also 16Gb. Kühler weiß ich jetzt nicht, welcher das sein soll. Empfehlenswert ist Shadow Rock Smal und Dark Rock 3.

0

Grafikkarte,Prozessor,Kühler;Mainboard,Netzteil,Arbeitsspeicher,Festplatte,SATA-Kabel(zum Verbinden der einzelnen Komponenten mit dem Netzteil),Gehäuse und Laufwerke(optional)

Falls ich was vergessen habe,kann die Community fehlendes ergänzen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht wirklich nur die CPU, das Mainboard, einen Kühler, Ram und ein ausreichendes Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
16.10.2016, 20:15

Und wo speicherst du dein Betriebssystem ab? Und durch was wird alles zusammen gehalten und geschützt?

1
Kommentar von Shalidor
16.10.2016, 21:28

Klar, aber was willst du mit einem PC, auf dem du nichts machen kannst, da das Betriebssystem fehlt? Natürlich funktioniert ein Pferd ohne Beine. Es könnte leben. Aber was macht man mit einem Pferd ohne Beine?

0

Was möchtest Du wissen?