Was brauch ich alles um mir probelinsen zu holen?Bzw was muss ich wissen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme aus Deiner Schilderung an, dass Du zu einem Optiker gehst, der noch keine Kundendatei von Dir (angefertigt) hat. Er wird Deine Augen vermessen, mit Dir ein Beratungsgespräch führen und, wenn vorhanden, Probelinsen mitgeben. Das alles sollte kostenlos sein. Nimm Deinen aktuellen Brillenpass, auf jeden Fall aber Deine Brille mit. Dann hat der Optiker schon mal "Anhaltswerte".

Ich würde einen kompletten Sehtest samt Verträglichkeit verschiedener Linsen machen, weil Kontaktlinse nicht gleich Kontaktlinse ist. Lass dir aber keine Kontaktlinsen andrehen die doppelt so teuer sind wie normale. Nur weil die mehr Wasser speichern können ist mir das ehrlich gesagt nicht wert. Trage selber welche. Ach und noch ein Tipp: Kaufe niemals Linsen von Augenzentrum Ruhr. Meine jetzigen habe ich von denen, und das werden die letzten sein. Dann doch lieber ein paar Euro mehr zahlen und die von Bausch&Lomb nehmen^^

Wenn's nichts kostet dann lass doch bei dem Optiker am Montag noch mal einen neuen Sehtest machen, dann ist das Ergebnis hundert pro aktuell und so dürfte eigentlich nichts schiefgehen. Normalerweise wirst du ja sowieso noch eingewiesen wie du die Linsen rein und raus kriegst, wenn dann noch Fragen offen sind ist das auch der Zeitpunkt, sie loszuwerden. Ich hoffe, ich konnte helfen!

Was möchtest Du wissen?