Was bitte ist ein Autodidakt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Autodidakt bedeutet, dass er sich irgendetwas selber beigebracht hat und nicht an einer Uni oder Schule oder ähnliches. Was genau erkennt man nur am Zusammenhang.

Hoi zusammen, das Wort Autodidakt ist ein Zusammenspiel von zwei Worten. Auto und Didakt. Das Auto stammt vom Griechischen ab - nein, nicht das, was fährt - es bedeutet selbst oder selbstständig. Didakt ist eine Ableitung von didaktisch oder der Didaktik, was der Kunst des Lernens oder des Lehrens zugesprochen wird. Grösstenteils habe ich mir so das Gitarrenspielen beigebracht. Zuhören, Tutorials lesen, Tabs nachspielen, mit Kumpels mitspielen... Ihr seht worauf ich hinaus will. Übrigens, ich verwechsle gerne Autodidakt mit Autodiktat. Wobei es das wiederum nicht gibt. Wenn dictare lateinisch für bestimmen ist, dann denke ich es ist wohl Selbstbestimmt. Auf alle Fälle Schluss mit dem Stussfluss. Hoffe habe euch geholfen. ;-)

Jemand, der sich (z. B. durch Lesen oder Üben) etwas selbst beigebracht hat.

Was muss ich monatlich für einen Oldtimer zahlen (außer Benzin)?

Mit Oldtimer meine ich ein Auto mit ner H-Zulassung.

Wegen der Versicherung: Ich bin 20 und habe meinen Führerschein seit 2,5 Jahren. Fahrpraxis habe ich auch gut und bin bisher unfallfrei unterwegs.

Was würde das Auto (Versicherung und Steuern) monatlich etwa kosten?

...zur Frage

fleppen

hallo.. also ich wurde vor etwa 6 monaten von der polizei angehalten ich war mit auto unterwegs und hatte 1.29 pro mill im blut.. heute hatte ich gerichtsverhandlung das urteil 700 euro strafe und weiter 3monate führerschein entzug. muss ich eine mpu machen?

...zur Frage

Geblitzt ohne Blitz - ist das möglich?

Hallo,

ich wurde leider vermutlich gerade geblitzt, als ich bei Tempo 30 mit etwa 40-45 unterwegs war... (dass das meine Schuld ist weiß ich selber)

Nun war es der Fall, das ich von einem Auto der Stadt, das dort öfter steht, geblitzt wurde. Am Steuer saß ein Mitarbeiter mit einer Art Radarpistole durch die er durchgesehen hat.

Frage 1: Das Auto stand in einer Parkbucht im rechten Winkel zur Fahrbahn, ich dachte immer das müsste parallel stehen und gerade sein, ist das rechtens?

Nun weiter... ich habe das Auto gesehen und leicht gebremst (ziemlich spät, also hatte ich dann schon die Hoffnung aufgegeben). Was mich nun wundert war, dass nirgendwo ein Blitz zu sehen war und damit zu meiner Hauptfrage:

Gibt es Radarmessgeräte, die nicht Blitzen (abgesehen von Schwarzlichtblitzern) und wenn ja, kann dieses überhaupt von einem Beliebigen Mitarbeiter der Stadt bedient werden, sodass er als Zeuge für meine Temposünde reicht? Ich meine ohne Foto könnte ja jeder gefahren sein....meines Wissens blitzt nur die Polizei ohne Foto und dann wird man nach ein paar Metern angehalten usw.

...oder kann es evtl. sein, dass nur ein paar Probemessungen gemacht wurden?

Ich bin dankbar für alle Kommentare, danke fürs Lesen :) LG

...zur Frage

Krabbeln Zecken in Autos?

Ich fahre in meinem Auto sehr häufig mit geöffneten Fenstern und muss dabei auch manchmal durch waldige Gegenden.

Und da ich neulich gelesen habe, dass Zecken in diesem Jahr sehr schlimm sein sollen, frage ich mich, ob es möglich ist, dass Zecken irgendwie ins Auto kommen können. Beispielsweise wenn sie sich von Bäumen oder so aufs Auto fallen lassen. Oder dass sie das Auto hoch krabbeln können, wenn ich mal stehe.

Kennt sich da jemand aus? Machen Zecken so was?

...zur Frage

Moderne Fahrzeuge bis 5000€?

Hallo ich bin auf der Suche nach einem modern Auto bis etwa 5000€. Vom aussehen her gefällt mir der BMW 116i sehr gut allerdings habe ich nicht sonderlich gute Bewertungen gelesen. Wäre nett von euch wenn ihr mir etwas ähnliches vorschlagen würdet das sich vom aussehen als auch von der Ausstattung sehen lässt. Warum modern nunja iwie finde ich die älteren Autos nicht sonderlich schön deswegen etwas modernes :) vielen dank

...zur Frage

Was bedeutet das für das Auto?

Wenn ich mit meinem Auto unterwegs bin und schneller beschleunigen möchte als es das Auto normalerweise hergibt trete ich, während ich Gas gebe, die Kupplung etwa zur Hälfte durch und lasse sie dann allmählich wieder los. Das führt dazu, dass die Beschleunigungskraft kurz und ruckartig zunimmt.

Meine Frage ist:: Gibt es dafür irgendeine Bezeichnung unter Autofahrern? Und: Ist das schädlich für das Auto oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?