Was bin ich genau, Deutscher, Russe oder Russlanddeutscher?

9 Antworten

Ich hatte vor einigen Jahren meine Eltern mal gefragt was wir eigentlich sind

Nicht "was", sindern "wer". Ihr seid Lebewesen und keine Gegenstände.

"aber wir kommen doch aus Russland, da müssten wir doch eigentlich Russen sein."

Nicht unbedingt. In Deutschland leben sehr viele und kommen auch täglich zur Welt Menschen, die keine Deutsche sind. Der Wohnort sagt nichts über die Nationalität oder die Volkszugehörigkeit aus.

Ich bin in Russland geboren worden, meine Mutter auch. 

Dann müsstest du rein theoretisch auch ein russischer Staatsbürger sein.

Problem ist jetzt nur, ich werde von vielen als Russe angesehen

Falsch! Ansichten anderer sind nicht dein Problem, sondern ihres.

Ich habe keine Ahnung ob ich jetzt wirklich Deutscher, Russe oder Russlanddeutscher bin. 

Das ist nun wirklich ganz einfach zu erklären.

In Deutschland besitzt du die Nationalität des Staates bzw. der Staaten, wessen Staatsbürger du bist. In deinem Fall deutsch und eventuell russisch.

Ist das der Fall, so bist du aus deutscher Sicht ein Deutschrusse. Besitzt du nur die deutsche Staatsbürgerschaft, so bist du ein Deutscher. Russlanddeutsche sind dagegen ganz normale Deutsche, die über mehrere Generationen in Russland und dem Sowjetischen Raum gelebt haben und sich anschließend zurück nach Deutschland umgesiedelt haben. Diese können ebenso als nur "Deutsche" bezeichnet werden.

Ich hoffe ich konnte dir alles gut verständlich erklären. Wenn nicht, dann frage einfach was dir unverständlich ist.

Welcher Nationalität man angehört, steht im Ausweis. Da muß man Niemandem was beweisen.

Ansonsten ist es doch vollkommen egal. Warum möchtest du dich selbst in eine Schublade einordnen?

Ich spreche z.B. auch Englisch. Trotzdem bin ich kein Engländer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du musst zwischen Nationalität und Abstammung unterscheiden.

Da du einen Personalausweis der BRD hast, bist du Deutscher.

Hast du auch einen russischen Ausweis? Nein? Dann bist du auch kein Russe. Doch? Dann bist du Deutscher und Russe.

Wieviel % du jetzt von welchem Volk hast ist dabei egal.

Was möchtest Du wissen?