Was bin ich für ihn warum gibt er mir solche antworten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habt Ihr schon einmal darüber gesprochen, ob Ihr heiraten wollt?  Er will ganz eindeutig nicht! Kannst Du damit leben? Das könnte ein Dauer-Streit-Thema werden. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kopfkino2015 15.11.2015, 01:12

Ja haben schon oft darüber gesprochen auch wie sie beide sich vorstellen Kleid usw Kinder auch ja es War die frage offen ob ich mich sterilisieren lassen soll das hat er verneint deshalb ist es ja warum knallt er mir solche kommentare

0

Also ich würde sagen, das ist reine Eifersucht, denn er will dich endlich mehr für sich alleine haben. Als Mutter von fünf Kindern wird der Mann immer benachteiligt, weil die Kinder in den meisten Fällen, den ersten Stellenwert haben. Vielleicht meint er auch, du möchtest noch ein Kind von ihm. Er signalisiert jedenfalls deutlich, dass er keine Kinder mehr will. Versetze dich mal in seine Lage. Wenn er immer hinten ansteht, da sind Kinder ein rotes Tuch für ihn und es kommt dann eben zu solchen Reaktionen. Denke mal darüber nach und spreche dich mit ihm aus, dann kehrt auch beim Thema Kinder wieder Frieden ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde nicht so reagieren 
aber es klingt dannach als wäre er einfach genervt ist er immer so oder ist er eig. ganz lieb?^^
klingt halt dannach das er kein kind will und nicht heiraten will wenn du es willst aber er nicht ist blöd aber wenn es dir ''egal'' ist dann sag ihn das er nicht immer so reagieren muss weil du es ja auch nicht willst er muss sich keine sorgen machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst mal hör auf mit deinen Pauschalierungen -wieso macht ihr Männer das-!

Du scheinst nur dich zu verstehen, nur dich, deine Ansichten usw zu sehen und zu akzeptieren. Auch nicht gerade toll, bzw partnerschaftlich.

Ich würde zwar nicht so wie er mit dir reden, dir aber auch klar sagen deine bisherigen 5 Kinder reichen.

Mann könnte deine 5 Kinder ja auch als sowas wie ein Schutzzschild zwischen dir und Partner betrachten, oder auf solche Ideen kommen.
Könnte wohlgemerkt, bedeutet nicht müsste!

Unbewusst könnte mancher Mann denken, bezüglich Verhütung ist auf diese Frau kein Verlass. 5 Kinder sind kein Zufall. Ob es ein Bedürfnis war, kann ich nicht beurteilen.

Mit 3 fremden Kindern kam ich schon öfters zurecht. Wenn es 5 gewesen wären, wäre es auch kein großes Problem gewesen. Aber zusätzlich noch weitere hatte ich auch nicht gewollt. Habe dies aber klar zu verstehen gegeben, ohne dass Frau sich aufregen musste.

Falls du ihn nerven solltest mit dem Thema, es könnten ruhig noch mehr Kinder sein, musst du dich nicht über gewisse Reaktionen wundern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?