Was bin ich für eine sexualität (die frage wird zu oft gestellt)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke du bist hetero. Deine Beschreibung von der Zeit im Heim macht auf mich eher den Eindruck, dass du innerlich sehr einsam warst und deine Freundin diese Einsamkeit ausfüllen konnte, zumindest teilweise. Wenn es da mal zu einem kuss gekommen ist, würde ich das nicht als bisexuell verstehen. Deine Liebe zu ihr, ist meiner Meinung nach nicht sexueller Natur, sondern einfach eine Liebe die auf Freundschaft und Sehnsucht nach Geborgenheit basiert. Alles Liebe für dich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne Leute dich sich als "heteroflexibel" bezeichnen. Das heißt in deren Worten das sie zwar primär hetero sind, aber sich in Ausnahmefällen eben auch in einen gleichgeschlechtlicen Partner verlieben können/ sich zu jemanden des eigenen Gesclechts hingezogen fühlen können.

Ich würde nun deine Erfahrung nicht direkt als "homosexuelle" Erfahrung verbuchen, denn du warst noch sehr jung und hast dich vielleicht auch an die gehangen weil es eine Art Familien ersatz für dich war. 

Aber Am ende des Tages musst du dich auch überhaupt nicht definieren. Schau einfach was du fühlst udn was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das du bi bist. Auf mich hat es eher den Anschein erweckt das du sie einfach als Freundin mochtest. Du hast zu ihr aufgesehen und dann für sie vielleicht so etwas wie "Schwesterliebe" empfunden, was du als bisexuelle-Liebe eingeortet hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist hetero und was da mit einer 16 Jährigen abgieng (als du 12!!! warst), das war eher ein Geschisterersatz oder eine Art Mutterfigur, sicher keine Traumfrau oder Sexualpartnerin.

Du verknallst dich in Jungs und das früher war ein Odypuss Komplex Gedöns.

Eindeutiges Zeichen ist, dass du andere Mädchen nicht küssen willst, damit hat sich eigentlich alles erledigt.

Ich schaue mir auch gerne einen schönen Männerkörper im Freibad an, aber die Vorstellung ihn berühren zu wollen oder ihn küssen zu müssen, das ist für mich 0 erotisch und unvorstellbar.

Ich bin mit einer Frau verheiratet und glücklicher hetero.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heisst Mädchen. Ohne s.

Nein, Du liebst die Moni nicht, Du verehrst sie, wie eine Mutter, die Du ja leider nicht hast. Das ist auch Liebe, diese Art heisst Filia, freundschaftliche Liebe.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liebe

Hingegen die Liebe, die Du für den Jungen empfindest, wird im Moment Eros sein, die Sexuell-sinnliche Liebe.

Es ist nicht schlimm, mehrere Menschen auf verschiedene Weise zu lieben.

Im Idealfall wirst Du irgendwann einem Mann alle drei Arten von Liebe, Agape, Eros und Filia, entgegenbringen - und er Dir.

Du musst der Moni gar nichts sagen, sie weiss es wohl und war sicher auch ein bisschen zurückhaltend Dir gegenüber, damit Du nicht noch tiefer in die Verwirrung kommst. Sicher wird sie sich sehr freuen, wenn Du ihr bald berichten kannst, dass Du glücklich in einen Jungen verliebt bist.

Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katmoni16
13.07.2017, 11:43

danke : sorry aber musste den text immer wd änden weil ein wort nicht angenommen wurde und ich es nichtfand^^ so ist das passiert. Ichhabe eine mutter, aber es stimmtchon sie war und ist für mich wie eine große schwester. Obwohl sie mich oft schlecht behandelt 

1

Ehm das muss du für dich selber entscheiden ob du bi bist oder nicht für mich klingt das zwar nach bi sexualität aus aber wie gesagt du musst für dich entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nach deiner Beschreibung hetero.

Du stehst ja gar nicht auf Mädchen.

Die eine hat dich damals bloß beeindruckt, aber eigentlich stehst du auf Jungs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon unbedingt in eine Schublade willst:
Für mich bist du bi. Ist nicht schlimm - etwas bi
schadet nie ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du für dich selbst entscheiden. Hier kann dir niemand ein Label geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?