Was bin ich durch einen kleinen Waffenschein berechtigt zu führen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Der KWS gilt ausschließlich für Schreckschuß/Signal/Gas-waffen mit dem PTB-Stempel. Nichts anderes.

Softair in VERschlossenem Behältnis = Transport.

0

Du hast das im Grund schon richtig erkannt, der kleine Waffenschein erlaubt Dir nur Schreckschusswaffen. Für echte Waffen bräuchtest Du den Waffenschein (den Du nicht bekommst), für frei erwerbbare (Luftpistole, CO2, Softair) gibt es schlichtweg keine Erlaubnis diese Waffen zu führen, weder mit dem kleinen noch dem großen Waffenschein. Gleiches gilt für den Teleskopschlagstock oder große Messer, da bringt der kleine Waffenschein nichts.

Der Transport ist ein Sonderfall, d.h. unter bestimmten Bedingungen benötigt man keine Erlaubnis zum Führen: : Du hast schon richtig genannt, dass die Softair nicht unmittelbar zugriffsbereit sein darf, was ja beim verschlossenen Koffer der Fall ist. Dazu kommt noch: Nicht schussbereit, also nicht geladen!

Mit erlaubnispflichtigen Schusswaffen ist nur der Transport zu einem vom Bedürfnis abgedeckten Zweck erlaubt (also klassischerweise zwischen Daheim und Schießstand), einfach rumfahren darf man da nicht. Ich gehe davon aus, dass das auch für andere Waffen gilt. Damit hättest Du also nicht die Option ständig die Softair im Koffer rumzufahren.

Was möchtest Du wissen?