was bin ich denn jetzt für ihn?

6 Antworten

Ich denke, dass er nichts von dir will.
Ich würde aber an deiner Stelle mit ihm reden.
Ohne Komunikation kann keine Beziehung entstehen und halten.

Richtig, mach dir keine falschen Hoffnungen. Ihr seid kein Paar und werdet auch nie eins.

So hart das auch sein mag er nimmt dich nur als Ersatz und Übergang

Kann man das so als Abschiedsbrief nehmen?

Hey, ich M19 habe einein ziemlichen Streit mit meiner besten Freundin W16 gehabt. Sie hatte sich auch dafür entschuldigt, dass sie völlig ausgerastet ist, jedoch haben sich ihre Worte tief in mein Herz gefressen, sodass ich mich einfach nicht mehr wohl bei ihr fühle, obwohl ich ihr gestern schrieb, dass ich ihr verzeihe. Als sie mir schrieb wie leid es ihr tut. Findet ihr ich kann den Brief, den ihr als Bild bekommt so abgeben? ich will das nicht über WhatsApp machenm da wir uns schon kennen, seit wir klein sind..

Danke im voraus.

...zur Frage

Neue Frau kennengelernt, aber noch nicht verliebt?

Heyho!

Habe in der Uni eine neue Frau kennengelernt. Sie hatte mich immer aus dem Augenwinkel beobachtet gehabt. Wir hatten uns schon ab und zu gesprochen gehabt, aber manchmal tat sie auch so als ob sie mich nicht sehen würde.

Ich hatte aber auch nicht so die Augen für sie, weil ich bis Dezember noch vergeben war und eine Fernbeziehung führte.

Wir waren sind auch zusammen in einer WhatsApp-Gruppe von mehreren Studierenden. Seltsamer Weise fragte sie am Tag meiner Trennung in der Gruppe ob wir uns nicht mal alle wieder treffen sollten. Ok, wir machten einen Termin aus. Aber kurz vor dem Treffen sagten alle ab, so dass wir beide nur noch da waren. Und so machten wir uns eine schöne Stunde zusammen im einer Kulturbar.

Im Februar dann fragte ich sie, ob wir mal einen Kaffee trinken gehen sollen und sie sagte auch gleich zu. Das Treffen war auch ganz entspannt, wir quatschten so über eine Stunde miteinander und am Schluss umarmte sie mich feste und strich mir über den Rücken.

Dann kam nichts mehr von ihr. 4 Tage später schrieb ich ihr mal, dass ich das Treffen gut fand und wir es gerne wiederholen können. Sie schrieb mir dann, dass sie es auch gut fand und wir das Nächstemal auch gerne etwas unternehmen können wie zusammen Kochen oder Kino. Beim nächsten Treffen, gingen wir etwas spazieren und ein Eis essen. Sie war irgendwie richtig aufgedreht gewesen und konnte die Augen nicht von mir lassen. Seitdem Treffen schreiben wir wirklich fast jeden Tag miteinander. Nur mein Problem ist, dass ich sie sehr gerne mag, aber richtig verknallt bin ich noch nicht in sie. Kommt das denn noch? Meint ihr sie macht sich Hoffnungen? Aber ich finde schon, dass wir gut zusammenpassen, sie nur das ganze Gegenteil von meiner Ex.

Es kann immer noch damit zusammenhängen, dass ich oft an meine Ex denke, die eigentlich mit mir noch reden wollte, ich es dann aber abgeblockt habe.

...zur Frage

Mann braucht Zeit und will keine Hoffnungen machen?

Hey liebe Gemeinschaft,

ich 21 Jahre alt habe Anfang Juli durch Freunde jemanden (23 Jahre) kennengelernt, unerwartet und das beruht auf Gegenseitigkeit. Er war so begeistert von mir, sodass er mich heimfuhr und meine Nummer verlangte worauf wir uns gleich wieder am nächsten Tag nach dem Aufstehen getroffen hatten. Wir schrieben ununterbrochen, er hat jeden Tag angerufen und hat uns oft gesehen. Wir haben schon geküsst aber mehr ist nicht gelaufen, unser letztes treffen war auch mit einem Abschieds Kuss wo er mich heran gezogen hat bzw. den schritt auf mich zu gemacht hat.

Er wollte dann direkt wissen was ich will, worauf ich antwortete ich lasse mich nicht gleich auf jemanden ein aber Freundschaft sei es keine zwischen uns, dies beruhte wieder auf Gegenseitigkeit. Jetzt vor paare Tagen wollte ich natürlich wissen wie es bei ihm aussieht mit mir und dem Ganzen, daraufhin bekam ich eine Antwort die mich schockierte: „ich bin ur durcheinander und will dir keine falschen Hoffnungen machen, ich brauche Zeit, alles ist kompliziert weil deine letzte Beziehung auch vor kurzem aus war!“ das schrieb er mir am Donnerstag…

habe ihm mit einer langen Antwort klar gemacht, meine letzte Beziehung ist abgehackt und ich kann eben nichts dafür dass jemand wie du auf einmal in meinem Leben steht. Darauf bekam ich keine Antwort, nächsten Tag wollte ich klarstellen das ich nicht gleich mit ihm zusammen gehen wolle, er hat es falsch verstanden.

…keine Antwort bis heute.

Er hat damals zu Beginn meine Freundin angeschrieben wie es mit mir aussieht, Freundschaft oder eher doch mehr, meine Freundin hat ihm natürlich jetzt auch angeschrieben und auf einmal meinte er …wir sind nur Freunde?????!!

Hat er vor was Angst? Braucht er Zeit? In was ist er unsicher bzw. ist alles nur eine Ausrede?

...zur Frage

Nachkorrektur einer Klausur?

Guten Tag, ich bin Schüler und habe vor kurzem eine Mathematikklausur geschrieben. Nach der Klausur und bevor wir Sie wiederbekommen haben, haben wir die Lösungen an der Tafel besprochen. Ergebnisse sollten in Tage, Stunden und Minuten angegeben. Bei Aufgabe A war das Ergebnis 23,4375 Tage(8h tägliche Arbeitszeit) und bei Aufgabe B 54,16 Tage(7h tägliche Arbeitszeit). Der Lehrer hat die Stunden mit x24 statt der täglichen Arbeitszeit berechnet und damit falsche Lösungen gehabt. Nachdem ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe, hat er meine Klausur nachgebessert, die falschen Lösungen der anderen Klausuren aber nicht neu bewertet und diese mit voller Punktzahl bewertet. Ich frage mich nun ob der Lehrer dies darf oder es nicht ein Gesetz gibt, welches ihn dazu verpflichtet bei der Kenntnis eines Fehlers die Klausuren zu berichtigen. Die Klausuren waren zu dem Zeitpunkt noch nicht herausgegeben worden.

...zur Frage

ist das nicht total respektlos von ihm?

er hat vor einigen tagen mit mir über whatsapp endgültig schluss gemacht. ich war total geschockt und wir stritten immer weiter, weil ich es einfach nicht verstehen konnte, dass er uns wegen einer anderen aufgibt. was er dann aber schrieb, geht mir nicht aus dem kopf.. er fragte mich ob er mir irgendwie helfen konnte und ob ich ein date wollen würde. dann schickte er mir die nummer von einem typen und schrieb, dass das ein guter freund von ihm wäre, der ein grosses herz hätte und ich sollte ihm doch mal schreiben. ich fand das so respektlos und schrieb das auch so zurück, was er sich denn dabei denken würde, als ob jemand den mensch ersetzen kann, den man liebt. und ob ich ihm so wertlos wäre, dass er mich schon an seine freunde weiterreicht.

dann schrieb ich, er solle sich in meine situation hineinversetzen und mal darüber nachdenken, ob er denn wollen würde, dass die frau die er liebt ihm einfach die nummer einer freundin senden würde. ich kam mir echt vor, als würde ich einem kleinkind versuchen zu erklären, wie man normal schluss macht.. er entgegnete dann, das er nichts dagegen gehabt hätte und das es vielleicht geholfen hätte. ich dachte echt, ich sei im falschen film und schrieb dann, dass er dann nicht wisse was liebe ist und das er doch nicht normal sei. dann schrieb er, ich solle mir doch dann einen normalen typ suchen.

was denkt ihr darüber? ist das nicht total verletzend und respektlos von ihm oder sehe ich das alles zu eng? ich habe ich wirklich sehr geliebt und sowas macht man doch nicht..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?