Was bietet sich für eine RDP Verbindung zwischen Thin-Clients und Terminalserver ohne Betriebssystem an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So eine verwirrende frage habe ich lange nichtmehr gelesen.. erst erzählst du du möchtest ne rdp verbindung. Dann fragst du welche software du verwenden könntest um auf deinen terminalserver (der eigentlich ja schon die ganze frage beantwortet => ssh ist nen software server) zu zu greifen und dann möchtet du einen magischen tunnel mit dem das möglich ist ohne das du überhaupt ein betriebssystem brauchst.. also du hast hier sogar alle möglichen betriebssysteme zusammen gemischt (win, linux distris/bsd) und willst dann irgendwie doch nichts davon?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösung:
Da Beiträge oft keine Lösung enthalten, möchte ich an dieser Stelle nochmal genau darauf eingehen:

Am besten für die oben aufgelisteten Zwecke scheint sich IGEL Universal Desktop Converter 3 anzubieten.

Unix wäre auch eine Option.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Betriebssystem wirst du brauchen, denn ohne Kernel nichts, was man machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foldie
02.03.2017, 11:14

Ich habe mal gehört, dass man bei manchen ThinClients im Bootsektor RDP Verbindungen ausführen kann.
Kannst du was empfehlen, was Speicherplatz und Recourcen sparend ist?

Mfg

0
Kommentar von nosaj
02.03.2017, 11:59

Ich nutzte bisher immer putty und ein Linux System, aber ich schätze, das fällt nicht unter die Dinge, die du dir so vorstellst.

0

Was möchtest Du wissen?