Was bezeichnet man als Dosis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gemeint dürfte hier die Energiemenge an ionisierender Strahlung sein, die der Körper pro kg Körpermasse absorbiert. Gemessen wird sie in Gray (Gy) = J/kg.
Einige Formen ionisierender Strahlung richten bei gleicher Energie mehr Schaden an als andere; dem trägt ein Gewichtungsfaktor Rechnung, der für γ-Strahlung 1, für α-Strahlung aber 20 beträgt. Es ist

Dosis × Gewichtungsfaktor = Äquivalentdosis.

Ihre Maßeinheit heißt zur Unterscheidung von der Dosis Sievert (Sv), ebenfalls gleich J/kg.

Die Masse an Wirksubstanz in der Darreichungsform einen Medikament.

Was möchtest Du wissen?