Was bezahlt meine Stadt für mich?

4 Antworten

Hei, Pauklinaaaa21, die Stadt bezahlt eine ganze Menge für dich - von Straßenbeleichtung abends bis Straßenreinigung. Unterhaltung der Schulen, Jugendheime, Turnhallen, Sportanlagen, Parkanlagen, Krankenhäuser, Theater, Wasserversorguing, Abwasserentsorgung, Müllabfuhr (je nach Stadt) und vieles mehr. Im städtischen Haushaltsplan, den jeder Bürger einsehen darf, steht drin, wöoür die Stadt ihr Geld ausgibt, inkl. Löhne für Putzfrauen und Gehälter der Beamten und anderen Bediensteten, woll? Grüße!

Vielen Dank💓💓💓

0

Vor der Agendareform haben einen die Kommunen den Studenten bzw. Auszubildenden auch eine Erstausstattung gewährleistet. Dieses Startkapital muss man nun selbst aufbringen. Viele müssen immer noch für Kitas zahlen etc. Also das was mal geleistet wurde und heute wird - da zwischen liegen Dimensionen. Lass dir nichts einreden, von wegen die Städte würden für uns viel ausgeben. In Wahrheit tun sie für uns kaum was.

Danke dir! Du hast mir sehr geholfen😍❤️

0

Das bezahlt nicht "die Stadt", sondern der Steuerzahler. Also letztlich alle, die arbeiten.

Was möchtest Du wissen?