Was bewirkt Weizenstärke im Gebäck?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

(...) Weizenstärke wird aus weissem, dünnhülsigem, mehligem Weizen hergestellt. Dieser enthält etwa 58–64 % Stärke, ausserdem etwa 10 % Kleber und 3–4 % Zellstoff, welcher hauptsächlich die Hülsen des Korns bildet. (...) Stärke wird vielfältig eingesetzt, sowohl zur Herstellung von Nahrungsmitteln, als auch für technische Zwecke. (...) Sie wird als Kleister verwendet und man setzt sie (...) zur Herstellung von Nudeln und anderen mehlhaltigen Nahrungsmitteln, wie Brot und anderen Backwaren, sowie den sogenannten Nährmitteln [ein]. (...)

http://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%A4rke

Du kannst das Mehl ein wenig mit Weizen- oder Maisstärke ersetzen. Dadurch wird das Gebäck feiner und luftiger.

Man kann statt Weizen- auch genauso gut Maisstärke beigeben, meistens wird nur Speisestärke als Zutat genannt.

http://www.daskochrezept.de/zutat/speisestaerke/

Was möchtest Du wissen?