Was bewirkt Ritalin genau?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur allgemeinen Wirkungsweise, so wie sie die Schulmedizin behauptet, hilft wie üblich Wikipedia.

Ansonsten: das Zeug wirkt so, daß immer mehr Kinderärzte doch lieber Brainwave Entrainment und andere HEILENDE Techniken einsetzen, statt die armen Kids mit einer vorsichtig formuliert grenzwertigen Droge ruhigzustellen.

Das gleiche gilt für die Kamikaze-Kandidaten, die sich das Zeug illegal besorgen und es zur Konzentrationssteigerung z.B. im Studium einwerfen.

Zu den Nebenwirkungen, Suchteffekt, neurologischen Störungen etc. schreibe ich jetzt hier keinen Roman, wenn man sich das vertiefend antun möchte - mal nach "ritalin selbsthilfe", "neurologische Schäden durch ritalin" und dergleichen mehr googlen - immer mehr Betroffene resp. deren Eltern wachen auf und teilen ihre Erfahrungen diesbezüglich.

Das Protein, dass das Dopamin, welches für unsere Aufmerksamkeit sorgt, wieder abtranspotiert wird durch Methylphenidat (der Wirkstoff von Ritalin und ähnlichen Medikamenten) blockiert. So kann das Dopamin länger wirken.

kannst du hier alles nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat

Was möchtest Du wissen?