Was bewirkt ein Antibiotikum bei einer Blasenentzündung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

eine Antibiotika- Therapie über drei oder mehrere Tage sorgt dafür, dass die Beschwerden rasch nachlassen. Antibiotika lindert die Beschwerden und beseitigen die Entzündungen, indem sie die Bakterien abtöten. In der Regel ist man nach fünf Tagen Antibiotika- Einnahme beschwerdefrei. Zudem solltest du viel Mineralwasser, Tees ( 1,5L/ pro Tag) trinken. Alkoholische Getränke und Kaffee sollten während der Antibiotika- Einnanhme vermieden werden. Gute Besserung, lG

Antibiotika bekämpfen Bakterien. Und die sind in der Regel für Entzündungen aller Art verantwortlich. Keine Bakterien mehr da - Krankheit weg.

Steht doch in der Packungsbeilage wie das AB wirkt.

Blasenentzündung starke Schmerzen

Hallo,

ich (17 Jahre) hatte vor einer Woche eine Blasenentzündung, bei der ich vom Hausarzt Antibiotikum verordnet bekommen habe (Monuril) und jetzt habe ich schon wieder eine Blasenentzündung und habe wieder Antibiotikum bekommen allerdings ein anderes! Allerdings war bei der 2ten Blasenentzündung kein Hinweis auf Bakterien oder Sonstiges.. Zudem Antibiotika habe ich Novalgin Tabletten bekommen, die mir wirklich überhaupt nicht helfen... Andauernd habe ich Harndrang und werde bald verrückt weil es so brennt beim Wasser lassen, die Ärzte im Krankenhaus haben meine Blase und Nieren per Ultraschall unter die Lupe genommen und nicht herausgefunden ich verzweifle bald.. Zudem habe ich mich heute übergeben... Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte ? Kann ich vielleicht einen Reflux (Rückfluss des Urins) haben?

Danke für eure Antworten im vorraus

...zur Frage

Blasenentzündung ohne Antibiotika behandeln?

Ich war beim Arzt, er wollte dann eine Urin Probe von mir, nachdem es Untersucht wurde schrieb er mir Antibiotika auf weil ich eine leichte Blasenentzündung habe. Jedoch spüre ich keine Anzeichen davon , keine schmerzen beim Wasserlassen, keine Übelkeit erbrechen, Rückenschmerzen oder Fieber..

Ich möchte das Antibiotikum nicht nehmen weil ich immer danach ein scheidenpilz kriege. Und ich habe gerade einen und soll jetzt wieder Antibiotika nehmen. Kann man eine Blasenentzündung auch selbst heilen?

...zur Frage

Wann wirken die Antibiotika gegen Blasenentzündung?

Hallo,

ich habe heute morgen Antibiotika gegen meine (starke) Blasenentzündung verschrieben bekommen und auch gleich angefangen, sie einzunehmen. Ich soll 3 Tage lang 2x täglich welche nehmen.

Da meine Blasenentzündung jedoch ziemlich stark ist und ich deshalb auch letzt Nacht keine ganze Stunde schlafen konnte, meine Frage:

Wer kann (am besten aus Erfahrung) mir sagen, wie lange es noch dauert, bis die Antibiotika wirken und die Schmerzen nachlassen?

Danke schonmal !

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit einer chronischen Blasenentzündung, was kann gegen dieses Problem helfen(Therapien). So das ich nicht immer Antibiotika nehmen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?