Was bewirkt die Gurkendiät?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bewirken würde die Gurkendiät höchstens, dass deine Freundin schlechte Laune aufgrund einer so einseitigen und geschmacklosen Diät bekommt und dass sie hinterher aufgrund des Jojo-Effekts alles wieder zunimmt, wenn sie dann wieder normal ißt.

Ein bisschen abnehmen könnte sie bei ihrem Gewicht bei dieser Größe schon, aber sie sollte es ganz sicher nicht durch eine so einseitige Diät tun.

Sie sollte ihre Ernährung dauerhaft umstellen und sich gesund und abwechslungsreich (Stichwort: ausgewogene Ernährung!) ernähren. Also wenig Süßes, ausreichend trinken, allerdings nichts zuckerhaltiges, Vollkornprodukte, Obst, Gemüse...

Wenn sie dann noch regelmäßig ein bisschen Sport macht oder sich im Alltag ausreichend bewegt, stellt sich ihr Wunschgewicht ohne lästige Diät und ohne Jojo-Effekt bald von ganz alleine ein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Diät ist, wie die meisten Diäten, völlig einseitig und führt zu Mangelerscheinungen. Wenn deine Freundin das drei Wochen lang durchzieht, kann es sein, dass sie mit einem Zusammenbruch im Krankenhaus landet.

Im Übrigend wird sie, falls sie denn abnimmt, die verlorenen Kilos nach dieser "Diät" in Windeseile wieder drauf haben und vermutlich noch ein paar mehr... das nennt sich Jojo-Effekt.

Wenn man gesund und dauerhaft abnehmen möchte, dann muss man sich dauerhaft gesund und ausgewogen ernähren und sich ausreichend bewegen. Einen anderen Weg gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unabhängig vom verlorenen Gewicht richtig ungesund. Denn so nimmt sie nicht die lebensnotwendige Nährstoffe an sich! Überrede sie zum Abbruch der Diät. Diäten sollte man nur machen, wenn der Arzt es einem empfiehlt und dann auch nur unter Aufsicht/mit einem Trainingsplan. Denn erstens ist die Ernährung nicht alleine ausreichend zum abnehmen, da gehört auch Sport dazu. Zweitens ist sie nach deinen Angaben in guter Form. Drittens bringt diese Diät nichts in Sachen Liebe und Beziehung, da die Männer eine vernünftige Frau mit viel Selbstbewusstsein wollen. Das bedeutet, die Frau sollte mit sich glücklich sein und nicht jemand sein, der sie nicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird zwischen drei und fünf Kilo abnehmen, ihrem Körper aber auch, wie mit jeder einseitigen Diät, Mangelerscheinungen zufügen und anschließend ggf. ganz schnell wieder zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird wahrscheinlich relativ viel Wasser verlieren, schlechte Laune bekommen und nach den paar Wochen mit dem Jojo Effekt vlt. sogar noch mehr wiegen als vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist genauso als wenn sie täglich ein Glas grün gefärbtes Wasser trinken würde und sonst auch nur Wasser trinken würde.

Ist doch Quatsch und unrealistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Es ist total ungesund

2. In diesen 3 Wochen wird sie hauptsächlich Wasser verlieren und keine Fettmasse

3. Wenn sie wieder "normal" isst hat sie ganz schnell wieder die ganzen Pfunde drauf, vermutlich sogar noch einiges mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gurke besteht ja auch fast nur aus Wasser - also 3 Wochen fasten... Würde ich von abraten. Das geht auch sanfter als mit der Hau-ruck-Methode.

Ich denke das Problem liegt genau in dem ersten Satz von dir:

Deine Freundin ist unzufrieden mit sich. !!

Sie muss eigentlich nur lernen mit sich zufrieden zu sein - ob mal Pickel oder ein paar Gramm mehr ist doch egal. Ich glaube da liegt "der Hase begraben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wird einiges an Wasser verlieren und abnehmen und danach durch den Jojoeffekt bald  mehr wiegen als vorher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?