Was bewirkt der Lattenrost?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um einen optimalen Liegekomfort zu gewährleisten, muß für die entsprechende Unterfederung gesorgt werden. Generell gilt, dass ein Lattenrost mit schmalem Abstand zwischen den Federleisten besser geeignet ist als einer mit breiten Abständen. (28 oder 42 Leisten)Unentbehrlich für einen guten Schlaf ist ein funktionstüchtiger, auf die Matratze abgestimmter Federholzrahmen oder Tellerrahmen.

Ich würde immer einen guten Lattenrsot mit Federholzleisten und Härtegradverstellung nutzen. Damit hat man dann eine gute Unterfederung, die die Matratze stützt und so für gute Liegeeigenschaften sorgt.

Jeder Körper ist anders und jeder bevorzugt eine andere Liegeposition. Mit einem anpassbarem Lattenrost kann man alles genau einstellen und an den eigenen Körper anpassen.

Außerdem kann man bei einem Lattenrsot mit Fderhozleisten einzelne Latten bei Beschädigung einfach austauschen. Die bekommt man z.B. hier: www.lattenrost-reparieren.de

Nur eine gute Matratze in Verbindung mit einem vernünftigen Lattenrost sorgen auf Dauer für einen guten Schlaf.

Wenn du einen schlaffen Lattenrost drunter hast, biegt sich auch die beste Matratze durch und du liegst wie in einer Kuhle. Der Lattenrost ist also die Wirbelsäule der Matratze.

Rückenschmerzen vom Bett?

Hallo,

ich habe seit kurzem Rückenschmerzen (unterer Bereich) und entdeckte, dass das Lattenrost im oberen Bereich leicht kaputt ist, außerdem das die Matraze nicht mehr richtig im Bettgestell liegt.

Wie wahrscheinlich ist es, dass die Rückenschmerzen vom Bettgestell/Lattenrost kommen? Die Matratze ist eine sehr teure/gute eigentlich.

Klar kann die Ursache auch woanders liegen aber ich wollte mir ein neues Bett zulegen und nun ist die Frage, ob nur Bettgestell+Lattenrost oder auch die Matratze neu gekauft werden müssen.

Habe die Schmerzen meistens nach dem Schlaf am Morgen, wenn ich aufstehe.

Grüße

...zur Frage

Wie viel sollte ein gute Matratze + Lattenrost kosten?

...zur Frage

Welche Erfahrung habt Ihr mit Matratzenschoner zwischen Lattenrost und Matratze- bringt das was für Lüftung?

Habe jetzt meine Matratze :-) Der Versender schreibt, durch einen Matratzenschoner zwischen Lattenrost und Matratze könne die Matratze auch an den Stellen atmen, an denen sie auf dem Rost aufliegt. Habt Ihr diese Erfahrung gemacht? Sprich: lohnt es sich, in solch ein Teil zu investieren?

...zur Frage

Was wichtiger, Lattenrost oder Matratze?

Hallo,
ich habe häufig morgens nach dem schlafen Rückenschmerzen und denke es liegt an meinem Bett.
Nun habe ich mir vor einigen Monaten ein neues verstellbares (Druckpunkte einstellbar) Lattenrost gekauft. Leider ist es mit den Rückenschmerzen noch nicht besser geworden.
Nun meine Frage sollte ich mir ein anderes Lattenrost kaufen oder eine bestimmte Matratze und wenn was könnt ihr empfehlen?

...zur Frage

Habt ihr Erfahrungen mit einem Teller-Lattenrost gemacht?

Was ist der Unterschied zu einem Normalen Lattenrost und für welche Personen ist ein Teller-Lattenrost geeignet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?