Was bewirkt, dass sich die Böden von AMC-Kochtöpfen nach dem Kochen von Süßkartoffeln verfärben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann frage dochmal bei der AMC-Beraterin, wo Du die Töpfe gekauft hast, nach.

Kuestenflieger 09.07.2014, 20:01

Bei üblichen 08/15 Töpfen ist das nicht so .

0
critter 09.07.2014, 21:12
@tmobile1946

Ich habe heute Abend interessehalber eine Süßkartoffel in einem WMF-Edelstahltopf gekocht und eine in einer beschichteten Pfanne. Topf und Beschichtung der Pfanne haben beide die Ablagerungen. Und von der Pfannenbeschichtung ist das ja noch schlechter abzubekommen, da ich ja da nicht mit härteren Sachen ran kann.

Könnte das evtl. mit sehr hartem Wasser zusammenhängen? Denn zum Kochen brauche ich ja nicht mehr als Topf, Kartoffel, Wasser. ;-)

Nachfrage: Was ist ein üblicher 08/15-Topf?

0
critter 09.07.2014, 22:09
@tmobile1946

Danke für den Link. Aber ich kann mit diesen Töpfen umgehen, schließlich koche ich schon genau fünfzig Jahre damit.

Die Ablagerungen der Süßkartoffen gehen nicht so weg wie Anderes, sondern in diesem einen Fall nur mit einem Topfreiniger. Aber die Verfärbung im Metall bleibt, bis sie durch mehrmaliges Kochen anderer Gerichte dann langsam von allein weg geht. Bei beschichtetem Kochgeschirr ist das natürlich ein noch größeres Problem, da kann man ja nicht drauf rumschrubben. Über Backpulver und Konsorten lachen die Töpfe nur, habe ich alles schon ausprobiert. Das Problem ist ja nur bei Süßkartoffeln und mir ein riesengroßes Rätsel.

Wollte erst mal hier fragen und werde natürlich bei AMC direkt mal per Mail nachfragen. Danke für Deine große Mühe! :-)

1

Was möchtest Du wissen?