Was bewirkt das Vitamin C und für was ist es gut?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vitamin C zählt zu den Antioxidantien (neben Vitamin E) und schützt Zellen vor freien Radikalen.

Dabei arbeiten die Vitamine E und C im Tandem. Dein Körper braucht also beide Vitamine in ausreichenden Mengen im Kampf gegen freie Radikale.

Mit Vitamin C nimmt der Körper auch mehr Eisen aus der Nahrung auf. Bis zu 4x so viel.

Der Körper entgiftet sich mit Vitamin C auch besser. In der Leber

aktiviert Vitamin C ein Enzym. Dieses reinigt das Blut von Giften, die
der Körper dann ausscheidet.

Vitamin C spielt auch eine wichtige

Rolle für gesunde Knochen . . . und generell für straffes Gewebe. Ohne

Vitamin C wird die Synthese von Kollagenfasern gestört. Diese Fasern

bilden eine Art Netz und bieten so Halt . . . in den Knochen, Sehnen,

Knorpeln in der Haut und an den Zähnen.

Im Extremfalls gab es bei Seefahrern daher Zahnausfall (Skorbut).

Vitamin C hält auch die Blutgefäße gesund und beugt so einem

Herzinfarkt vor. Eine Ursache für einen Herzinfarkt ist die Verkalkung
der Arterien. Mit der Zeit sammeln sich an den Innenwänden der Arterien
Fettzellen an. Das Blut fließt schlechter und Blutgerinnsel können
hängen bleiben.

Vitamin C hält die Innenwände gesund. Aber nicht

allein. Wichtig ist beispielsweise auch genug Vitamin E und Beta-Carotin

im Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spielwiesen
01.10.2016, 22:27

Große Klasse - ich hätte es nicht besser sagen können.

Wenn man mal das Buch 'Heilung des Unheilbaren' von Levy gelesen hat, weiß man, was da läuft. Wir alle bräuchten viel größere Mengen an Vit. C - dem natürlichen: Acerola - aber das Wissen wird nicht weitergegeben, denn das Vitamin bewirkt viel Gutes und ist zu preiswert, als dass daran viel verdient werden kann.... (cui bono?)

Ich lasse mir von meiner Hausärztin regelmäßig Vit.C  i.V. geben - das fördert den Abtransport von so vielen ausscheidungspflichtigen Abfällen und auch Giften, u.a. wenn man wurzelbehandelte Zähne hat, wodurch ständig Leichengift anfällt, das den ganzen Organismus vergiftet --> www.zahnstoerfelder.de - aber das weiß und ahnt ja kaum jemand!).

Vit.C-Spritzen würden jeden Infekt abkürzen bzw. sofort beenden - aber wer will das schon?


0

Die Fruktose Unverträglichkeit sollte kein Problem sein - das Vitamin C-Hauptvorkommen in Lebensmitteln, sowie Wirksamkeit, Mangelerscheinungen, Überdosierung und Tagesbedarf findest Du hier in der Tabelle.

https://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin C bewirkt, daß sich die Kassen der amerikanischen Pharmahersteller füllen.

Skorbut gab es früher nur bei langen Schiffsreisen, wo nicht ausreichend frisches Obst / Gemüse zur Verfügung stand.

Zuviel von Vitamin C führt zur Übersäuerung des Körpers, die neue Zivilisationskrankheit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Im Gegensatz zu vielen Meinungen, ist Vitamin C das Vitamin welches der Körper am seltesten braucht. Möchtest Du Deinen Körper aber wirklich damit aufbessern, hole Dir in der Apotheke ein Döschen Ascorbinsäure, (reines Vitamin C) .

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verträgst du alle Gemüsesorten?

Wenn ja, könntest du auf stark Vitamin-C-haltige Gemüse ausweichen, wenn du kein Obst verträgst. Dann brauchst du kein künstliches Vitamin mehr einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du keinen Vitamin-C-Mangel hast, führt die Einnahme entsprechender Kapseln dazu, dass Dein Urin als Zitronensaft durchgeht. Ein Überschuss wird vom Körper direkt wieder ausgeschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut für Knochen und Wachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnDracer02
01.10.2016, 20:36

Enthalten in Obst Gemüse und Grüntee.

0

Was möchtest Du wissen?