Was bewegt Jugendliche dazu, gemeinsam zu masturbieren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Simone1973,

zuerst möchte ich mal sagen, dass du dir da absolut keine Sorgen machen musst. Es ist gerade in der Pubertät sehr verbreitet, dass vor allem Jungs, aber auch Mädchen gemeinsam und auch gegenseitig masturbieren. Obwohl es dann im engeren Sinne keine Masturbation mehr ist, aber ich denke mal, so genau muss man da nicht sein.

Ich kann da aus eigener Erfahrung reden, denn auch ich habe es in meiner Jugend häufig mit Kumpels gemacht.

Es sagt übrigens nicht zwangsläufig etwas darüber aus,welche sexuelle Orientierung dein Sohn hat. Selbst wenn er mit seinen Freunden mehr ausprobieren sollte, als lediglich gemeinsame Selbstbefriedigung.

In der Pubertät gibt es einfach einen  sehr großen Drang nach "sexueller Betätigung". Nach dazu kommt einfach die Neugierde nach allem Möglichen, die in dieser Zeit auch extrem groß ist. Daher gibt es sehr viele Jugendliche, die gerade in der Pubertät auch homosexuelle Dinge ausprobieren. 

Oft legen es die Jugendlichen nicht mal direkt drauf an, gemeinsam mit Kumpels zu onanieren. Es ergibt sich oft einfach durch Zufälle. So ist es zum Beispiel bekannt, dass es unter Jungs sehr oft zum sogenannten "Schwanzvergleich" kommt. Dabei möchte man eigentlich nur wissen, wie der eigene Penis so im Vergleich zu gleichaltrigen Kumpels ist. Dadurch entwickelt sich dann eben oft auch ein gemeinsames Wichsen. 

Das geht dann oft von ganz alleine, da man ja sowieso schon den Penis in der Hand hat, und dieser ja auch gerade schon steif ist, warum dann nicht auch gleich Wichsen. Oder zum Beispiel der mit dem kleineren Penis gibt damit an, dass deswegen bei ihm mehr Sperma kommt... Es kann also sehr viele Gründe geben, warum man es macht.

Auch kann es dazu kommen, wenn die Jungs sich einfach nur über Mädchen oder Wichsen unterhalten. Schnell haben dann alle einen Steifen und dann geht es oft ganz schnell.

Wie du siehst, geht das oft ganz schnell, und ist auch was absolut normales. Zwar machen es natürlich nicht alle Jungs/Mädchen, aber viele machen es eben. 

So wie du schreibst, hat dein Sohn mitbekommen, dass du sie "erwischt" hast. Das ist natürlich für ihn jetzt eine sehr heftige Situation. Ich finde, du solltest mit ihm reden. Muss ja kein langer Vortrag oder ähnliches sein. 

Sag ihm einfach, dass es normal ist, was er gemacht hat, und dass du es nicht schlimm findest. Vielleicht einfach noch kurz entschuldigen, dass du einfach so in sein Zimmer geplatzt bist. Ich denke mal, du weißt auf was ich hinaus will und findest bestimmt auch die richtigen Worte dafür!

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ssimone
04.09.2016, 20:54

ich hörte solche storys von meinem ex auch;

diese antwort finde ich sehr gut, mit einer kleinen korrektur: mädels machen sowas niemals bzw. äußerst selten gemeinsam, wie in einem wettbewerb... haha

0
Kommentar von nintendoluk
05.09.2016, 13:28

Ich bin jetzt 19 und dieser Trend ist ja vollkommen an mir vorbeigegangen ^^'

Aber das hast du interessant geschildert, ich hatte gleich das Gefühl als hätte ich was verpasst, auch wenn ich beim masturbieren eigentlich lieber meine Ruhe habe...

0
Kommentar von Simone1973
11.09.2016, 21:01

Danke für die ausführliche Antwort. Für mich als Frau wäre so etwas undenkbar gewesen, da wir so etwas früher definitiv nicht gemacht haben. Aber bei Jungs scheint das doch wirklich nochmal etwas ganz anderes zu sein.

0

Ich hatte ihnen gestern glaub ich schon mal was dazu geschrieben.
Es muss überhaupt nichts bedeuten, wenn Jungs in diesem alter zusammen (oder sogar gegenseitig ) masturbieren. Das ist vollkommen normal in diesem alter. Man möchte den männlichen Körper kennenlernen und ihn mit dem von anderen Jungs vergleichen. Das hat (meistens) überhaupt keinen homo-/bisexuellen Hintergrund.
Aber auch, falls ihr Sohn wirklich homo- oder bisexuell werden sollte, ist das überhaupt nichts schlimmes. Man kann sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebt.
Sprechen sie einfach offen mit ihm über solche Themen, auch wenn ihm es wahrscheinlich sehr peinlich sein wird (deswegen meidet er sie wahrscheinlich auch). Aber nicht einfach so "bist du homosexuell", sondern fragen sie ihn einfach ganz ruhig und gelassen, ob er etwas über diesen "Vorfall" erzählen möchte.

M.f.G.
LGBTsupport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss das unbedingt etwas bedeuten

..ich denke nicht und bin auch der Meinung, du solltest es nicht überbewerten!

Ich würde gekonnt darüber hinwegsehen und zum normalen Alltag/Tagesablauf übergehen! So peinlich wie es dir ist..ich glaube..ein Quentchen peinlicher wird es deinem Sohn sein!

Wer weiß, was sie sich gegenseitig beweisen wollten? Bedenke auch..die Phase der Pubertät!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich in dem Alter war habe ich gelegentlich gehört, wie die Jungen aus meiner Klasse regelmässig über Masturbation geredet haben. Habe auch mitbekommen, dass einige gemeinsam Filmchen gucken und es dann nebeneinander, ohne einander anzufassen, masturbieren. Warum, weiss ich echt nicht, wollte nie nachfragen und hat mich nicht wirklich interessiert, weil ich das ekelhaft fand :D 

Aber ich denke, das ist nicht etwas sehr fragwürdiges. Hab mal kurz gegoogled (auf Englisch und Deutsch), warum Jungs das tun, und da gab es einiges zu lesen; hauptsächlich Menschen, die sich fragen, warum sie das tun, und Menschen, die darauf antworten, dass sie nie davon gehört haben. Wenn du möchtest, kannst du ja selber mal googlen, vielleicht schafft dir das ein bisschen Klarheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neugier vielleicht. 

Klar das er dir erstmal aus dem Weg geht, es ist ihm sicherlich unangenehm und peinlich. 

Über seine Sexualität sagt das noch lange nichts aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab das n ihr gemacht und finde es definitiv komisch..
Wüsste auch nicht wirklich was man da sagen bzw machen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die probieren sich nur aus, das hat noch lange nicht zu bedeuten, dass sie schwul sind. Ist 'ne Phase (wie so vieles im Leben...)

Keine Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bedeutet vermutlich nichts. Frag das nächste mal ob du ihnen einen Keks bringen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiboman
04.09.2016, 16:55

der keks ist aber schon mehr ein insider. :D

0
Kommentar von nino1998
04.09.2016, 16:55

xD wer zuletzt spritz hat gewonnen wa !

0

Was möchtest Du wissen?