Was bedeutet es, im öffentlichen Dienst angestellt zu sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der klare Vorteil im öffentlichen Dienst ist, dass alles geregelt ist und man wenig bis gar nicht von den Launen des Chefs und der Konjunktur abhängig ist. Es gibt einen Tarifvertrag (es wird also ordentlich und verlässlich gezahlt) und zig Verordnungen, die Urlaub, Krankheitsfälle, Arbeitszeiten etc. regeln. Und man muss auch keine Sorgen haben, dass man diese Ansprüche nicht durchsetzen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wellholz
01.03.2016, 18:17

du hast das wichtigste fast vergessen

bezahlung nach anwesenheit .... nicht nach leistung !

1

man ist unabhängiger  vom auf und ab der wirtschaft .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?