was beteuted molekular sein?

2 Antworten

Meinst Du molekular im Gegensatz zu atomar?

Die Edelgase liegen atomar vor. Das bedeutet, im Gas schwirren einzelne Ne oder He Atome herum.

Andere Atome fühlen sich furchtbar einsam, wenn sie alleine sind, und verbinden sich sofort mit dem nächstbesten Partner. Deshalb schwirren unter üblichen Bedingungen keine O- und N-Atome in der Luft herum, sondern ausschließlich O2- und N2-Moleküle. Diese Gase liegen molekular vor.

Danke, das ist schon mal ganz gut. Jetzt muss ich noch wissen, was dann hochmolekular bedeutet und was genau intermolekulare Kräfte sind! Das alles ist für ein Chemie Referat, 9.Klasse über Nichmetalloxide

0
@erikam

In dem Zusammenhang heisst molekular vielleicht auch nur "in Form von Molekülen", der Zusammenhang könnte weiterhelfen.

Hochmolekular ist ein ungebräuchliches Wort für makromolekular (= aus Riesen-Molekülen bestehend).

intermolekulare Kräfte sind Kräfte, die zwischen zwei Molekülen wirken, die nicht über eine chemische Bindung verbunden sind. Aber das kann Wikipedia besser erklären:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zwischenmolekulare_Kräfte

0

Jeweils ein Satz, in dem die gesuchten Begriffe im Zusammenhang vorkommen, wäre hilfreich für die Erklärung.

Was möchtest Du wissen?