Was beten Kirchengänger vor Beginn des Gottesdienstes?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also am anfang wenn man steht denkt man an jesus, betet oder so, das macht jeder anders und es gibt einige lieder die man irgendwann auswendig kann die aber alle im gesangsbuch stehen...

ja, aber bei den lieder, die an den tafeln stehen, nimmt fast jeder das liederbuch in die hand. nur heute bei einem lied nicht. und irgendwie konnten es alle auswendig, ausser ich natürlich, woher auch

0
@Alina1974

Hast du meine Antwort gelesen ???? Wenn man regelmässig über einen langen Zeitraum in die Kirche geht und dieses Lied häufig im Gottesdienst gesungen wird, dann kann man es irgendwann auswendig. Wenn du täglich Radio hörst und 5mal am Tag ein Lied kommst, dass du magst, dann kannst du es irgendwann auch auswendig.

0
@rockbock82

acha, dann müssten die die anderen lieder von den tafeln sicher auch auswendig können. na gut

0
@Alina1974

Oh man ,vielleicht werden diese Lieder einfach nicht so regelmässig gesungen. Jede Kirche hat bestimmte Lieder die sehr häufig gesungen werden !!!!!! Warum vergibst du ihr dann die hilfreichste Antwort???? Sie schildert auch , dass man bestimmte Lieder irgendwann auswendig kann. Unfassbar !

0

in der Neuapostolischen Kirche ist es Ähnlich:Dort jedoch setzen sich die Gottesdienstbesucher auf den Stuhl und beten .

Man kann dabei Gott darum bitten das vom Altar ein passendes Trostwort für einen gepredigt wird oder das man innere Unruhe und Sorgen hat und Gott darum bittet das man inneren Frieden findet.

In der Neuapostolischen Kirche sagte früher auch schon der dienende Amtsträger am Altar zu Beginn des Gottesdienstes: "Himmlischer Vater wir bitten Dich ,lass  das Irdische in uns schweigen und mache unsere Herzen empfänglich für Dein Wort"

Man kann einfach in der Kirche die Amtsträger/Pfarrer fragen oder ein Gemeindemitglied nach einem Gesangbuch.

In der Neuapostolischen Kirche hängen auch die Nummern der jeweiligen Lieder an der Wandtafel-Jedoch zusätzlich sagt der Amtsträger trotzdem die Liednummer an.

"Liebe Geschwister, wir singen nun aus dem Gesangbuch das Lied 342 die erste und zweite Strophe."

Wenn man immer in der Kirche ist so lernt man im Laufe der Zeit die Lieder gut. Meine Mutter kannte außer den Texten sofort um welches Lied es sich handelt, wenn sie die Liednummer hörte.

Später dann, als es das neue Gesangbuch gab ,leider  war das schwer ,da  die Lieder dann andere Nummern hatten-und viele der alten Lieder ganz aus dem Gesangbuch herausgenommen wurden.

 - (Religion, Christentum, evangelisch)

Hi,

Zu Beginn des Gottesdienstes betet jeder etwas still für sich. Die Idee dahinter ist zur Ruhe zu kommen und sich auf den Gottesdienst einzustimmen, was und auch ob du betest ist dir überlassen. Im Gesangbuch (gibt es eigentlich in jeder Kirche) stehen im hinteren Teil Beispiele für solche Gebete (blätter einfach mal durchs Gesangbuch). Ein einfaches "Herr, segne diesen Gottesdienst" oder "Gott, sei bei uns" oder so reichen auch völlig aus. ABER: Das Gebet ist keine Pflicht!

Die kurzen Lieder, die du meinst könnten zur Liturgie (also der Ablauf des Gottesdienstes) gehören, werden also in jedem Gottesdienst gesungen (deswegen kennen die anderen die auch auswendig). Die komplette Liturgie steht bei den meisten Landeskirchen ganz vorne im Gesangbuch. Es gibt da aber verschiedene Formen - frag einfach den Pfarrer/Pastor. Und keine Angst: Es lacht dich bestimmt keiner aus oder schmeißt dich raus. Wir freuen uns über jeden Gottesdienstbesucher! Am Anfang ist das natürlich etwas fremd aber da blickt man relativ schnell durch.

Wie und wann muss ich Fürbitten lesen?

Ich muss morgen Fürbitten lesen. Ich weiß, dass sie nach dem Glaubensbekenntnis sind, doch wann soll ich nach vor gehen? Und was macht der Priester bei den Fürbitten? Wie sollte ich sie am Besten lesen? Danke im voraus!

...zur Frage

gebet für die schule!

Hallo leute ich brauche ein Gebet für den katholischen Religionsunterricht :) . So eher ein kurzes. wer weiß eins ?

...zur Frage

Sollte man das "Vater Unser" in einer Kirche mitbeten, auch wenn man selbst nicht gläubig ist?

Am Wochenende waren wir in einer evang. Kirche zu einem Konzert mit Kirchenchor, Orgelspiel usw. Es war sehr schön. Ein "Programmpunkt" war dann das gemeinsame Beten. Da wir atheistisch erzogen wurden, haben wir keinen Bezug zum Gebet. So taten wir, als ob wir beten würden, aber es war schon ein komisches Gefühl. Irgendwie hat man dann Schuldgefühle wegen Heuchelei, Unehrlichkeit usw. gegenüber dem "imaginären" Gott und anderen Besuchern, obwohl man ja eigentlich niemanden kennt und später wahrscheinlich nie wiedersehen wird.

...zur Frage

Vater Unser andere Versionen?

Hi Leute, Wir wollten demnchst einen jugendgottesdienst machen und wollten statt dem langweiligem vater unser eine neue modernere viersion davon beten.

Kennt ihr solche versionen???

...zur Frage

Inwieweit kann man für andere Menschen Sühne leisten?

Bei uns in der Kirche wird nach der Hl. Messe immer ein spezielles Gebet gesprochen, um "für die Gottlosigkeit Sühne zu leisten".

Können Gläubige so was stellvertretend für andere tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?