Was beschädigt die Netzhaut (bin kurzsichtig)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ich
habe vor 6 Jahren Netzhautablösung auf meinen linken Augen gehabt. Bin total
Blind auf diesem Auge geworden für ein paar Stunden aber wurde operiert und
kann heute wieder 80% sehen.

Habe
viel darüber gelernt und kann dir ein bisschen helfen.

Wenn
ich auf die Symptome aufgepasst hätte wäre ich nicht so weit gekommen.

Hauptsymptome
sind Blitzlichte im Auge. Jedes Blitzlicht ist ein kleiner Nerve der sich reißt.
Nach vielen rissen entstehen kleine Löcher in der Netzhaut und mit der Zeit
werden die grösser und grösser bis die Glaskörperflüssigkeit durch diese Löcher
fließt und hinter der Netzhaut so ein Volumen bekommt, das er sie abzieht von
dem Hintergrund.

Das ist
bei mir passiert und in einer Woche war ich total blind an diesem Auge.

Ich
wurde operiert (die muss aber nur zwei oder drei Tage nach der Ablösung
geschehen) und kann wieder sehen. In meinen Fall nicht mehr 100% weil ich
danach andere Probleme mit Grauer Star bekommen habe (das ist aber eine lange
Geschichte).

Die
Antwort auf deine Frage ist: deswegen
wird man gesundheitlich nicht eingeschränkt wenn man auf die Symptome
aufpasst und so schnell wie möglich einen Augenarzt besucht. Der wird das Auge
ansehen und wenn nötig mit Laser Behandlung die Risse stoppen.

Ich habe das gleiche Problem im rechten Auge
auch, aber habe es mit Laser schon ein paar mahl behandelt.

Mein Rat ist, wenn du Blitzlichte siehst, suche so schnell wie
möglich ein Augenarzt. Nur mit Laser ist es zu behandeln. Warte nicht.

Hallo BlaulichtFilter,

eine Ferndiagnose kann Dir hier niemand stellen. Bitte suchen zeitnah einen Augenarzt auf und lasse es untersuchen.

Nur so ist gewährleistet, dass die Ursache für die schwarzen, fliegenden Flecken gefunden und behandelt werden kann.

Alles Gute wünscht Dir

Buddhishi

Sehe schwarze Flecken im Himmel. Weiß jemand mehr?

Hallo,

Ich habe seit etwa 2 Wochen das Problem, dass ich schwarze Flecken sehe wenn ich in den blauen Himmel schaue.Diese blinken im Buchteil einer Sekunde immer genau in dem Bereich in dem ich hinschaue (mitten im Gesichtsfeld) kurz auf und sind dann wieder weg. Außerdem sehe ich diese auch wenn ich meine Augen geschlossen habe als weiße Punkte, jedoch nicht so stark. Mir ist dieser Sehfehler schon vor etwa einem Jahr aufgefallen, jedoch war er nicht so stark ausgeprägt und deshalb habe ich es ignoriert. Ich war schon beim Augenarzt, der meine Netzhaut untersucht hat, mit dem Ergebnis das alles in Ordnung ist und es sich wahrscheinlich nur um etwas harmloses handelt. Ich habe zu so einem Sehfehler noch NICHTS im Internet finden können und weiß nicht genau was ich jetzt noch machen soll, vielleicht ist es ja doch was schlimmeres.Habt Ihr einen Rat für mich? Vielen Dank!

...zur Frage

Vorsorgeuntersuchungen beim Augenarzt?

hallo ich sehe ziemlich schlecht, bin kurzsichtig, hornhautverkrümmung auf beiden augen und habe -6 dpt.

ich sehe wieder etwas schlechter und würde nun einen termin beim augenarzt für einen sehtest vereinbaren.

auf der homepage werden netzhaut- und grüner star vorsorgeuntersuchungen angeboten. kosten ca. 60 euro für beide untersuchungen.

ist soetwas sinnvoll? falls ich als risikopatient für netzhautablösung und grünem star auffalle, gibt es für diese beiden krankheiten behandlungsmöglichkeiten im voraus um den "ausbruch" dieser erkranknungen zu verhindern? wie würde die präventionstherapie aussehen?

danke für eure infos

...zur Frage

hab' angst vor hirntumor....

Hallo ich sehe öfter am tag schwarze odsr weisse flecken wenn ich sie anvisieren möchte gehen sie zur seite oder verschwinden oft ganz. Aber mit meinem auge und meiner netzhaut ist alles ok so der arzt. Was könnte das no h sein ich hab natürlich mal gegoogelt und herausgefunden das auch ein Tumor solche symtome verursachen kann. Was is da los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?