Was besagt die Preiselastizität der Nachfrage?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Nachfrageelastizität sagt aus, wie "empfindlich" Käufer auf Preisänderungen des Anbieters reagieren.

Ich ermittle sie, indem ich die prozentuale Mengenänderung durch die prozentuale Preisänderung dividiere.

Beispiel:

Preis alt: 5€

Preis neu: 7€. Das ist eine Preissteigerung von 40 %

verkaufte Menge alt 1000 Stück

verkaufte Menge neu 400 Stück. Nachfragerückgang also 60 %

E = 1,5. Die Elastizität ist also 1,5. Die Verbraucher haben also recht kritisch reagiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?