Was berechnet Ihr für Kilometergeld?

6 Antworten

Steuerlich darfst du 0,30 EUR als Arbeitnehmer geltend machen, ohne das der Betrag versteuert werden muss. Nun ist noch die Frage, ob du als Unternehmer oder Arbeitnehmer tätig bist. Der Betrag von 0,30 EUR ist zwar der selbe, jedoch hast du ja gefragt, wie viel ihr berechnet, das klingt so, als wolltest du eine Rechnung schrieben. Wenn das so ist, dann kannst du natürlich auch mehr in Rechnung stellen. Mehr zum Kilometergeld habe ich unter http://www.betriebsausgabe.de/kilometergeld-91.html zusammengefasst.

Klasse Internetseite, hat mir geholfen

0

Ich erhalte auch 30 Ct/km. Scheint Standard zu sein. Nur der Gesetzgeber zieht nicht mit: als ich im April eine Zeugenaussage bei einem Gericht in Sachsen machen mußte gabs nur 25 Ct/km. Das is schon bei meinem 13 Jahre alten Astra weniger als es wirkilich kostet, die Kiste zu unterhalten.

Das kommt darauf an, was die Firmen zahlen. Dafür müsste es eine Vereinbarung geben. In unserer Firma werden 32 Cent bezahlt.

Gut, dass ich das weiß...ggg.

0

Steuererklärung kilometergeld?lohnt es sich überhaupt?

Hallo

Fahre seit einem Jahr 120 kilometer nur hin zur arbeit mit meinen eigenen auto .

-steuerklasse 1 ,Keine kinder

-gehalt 2200 € netto

Kann mir vielleicht jemand ungefähr ne zahl nennen was ich bei ner Steuererklärung zurück bekommen ob es sich lohnt? Hab im internet gelesen 30 Cent pro Kilometer

Also 120km0.3220= 7920 € aber begrenz auf 4500€ bekomm ich also pro jahr 4500 netto zurück?

Hab keine kassennelage oder sonst irgendetwas

Bedanke mich schonmal für die antworten

...zur Frage

Wie berechnet Google Maps die Strecke per Fahrrad, mit welcher Durchschnittsgeschwindigkeit?

...zur Frage

Realistisches Kilometergeld

Hallo, Die deutsche Kilometerpauschale beträgt bekanntlich 30 Cent pro Kilometer für PKW und ist vermutlich realistisch zusammengesetzt. Meine Frage aber zu „realistisch“meint folgendes: Vorausgesetzt ich habe ein Auto, muss also bestimmte Dinge ohnehin bezahlen, ob ich es benutze oder nicht und will nun wissen, was mich die Fahrt eines Kilometes zusätzlich kostet, um z.B. mit einer Bahnfahrt zu vergleichen, was wäre dann ein realistischer Wert (der ja sicher mehr ist, als die reinen Benzinkosten)? Gruß, Geziefer

...zur Frage

Ab wieviel Kilometer kann man Fahrtkosten bei der Steuererklärung absetzen?

Ich habe es 13 km von meiner Wohnung bis zur Arbeit ( nur Hinfahrt ). Kann man erst ab 18 km die Fahrtkosten für die Arbeit absetzen, also da ich unter 18 km bin, kann ich da keine Kilometer absetzen? Werden die Fahrten pro Entfernungskilometer angerechnet? Oder geht es nach gefahrenen Kilometern? Wieviel Cent gibt es pro Kilometer bzw. pro Entfernungskilometer?

Heike

...zur Frage

Wie berechnet man die Rot/Blauverschiebung im Universum?

Was wird dabei alles berücksichtigt und wie wird sie im Detail berechnet?

...zur Frage

Wie berechnet man das Rechnungswesen?

wie berechnet man mit diesen 3 obigen Beträgen, die Umsatzrentabilität ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?