Was benötigt man alles für einen Autokredit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wichtigste ist dein Gehaltsnachweis und deine Bonität. Keine Bank hat Interesse daran, anschließend dein Fahrzeug "verwerten" zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Höhe an. Die werden sich anschauen wie du Wohnst, sprich die gucken sich an was für Fixkosten du so hast. Ob du z.B. noch andere Finanzierungen laufen hast usw.

Was du für ein Einkommen hast. Also wieviel du verdienst und ob wie lange du vor allem eingestellt bist und noch angestellt bleibst. In der Regel erhälst du keinen Kredit wenn du einen Jahresvertrag hast z.B.

Du kannst dir aber auch online Angebote einholen:

https://www.kredit.de/autokredit

Hier kann man ganz gut vergleichen und das Angebot kommt auch schnell.

Bin mit denen zufireden. L.g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst auch noch einen Gehaltsnachweis und eine saubere "Schufa".... Das Gehalt und Deine sonstigen Ausgaben müssen für die Fahrzeugfinanzierung nachvollziehbar genügen. Das Arbeitsverhältnis sollte unbefristet sein, ansonsten evtl Bürgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanja3001
01.12.2013, 19:50

Wenn alles passt kommt die Finanzierungszusage im Online-Verfahren innerhalb weniger Minuten, ach ja und Du musst natürlich voll geschäftsfähig sein (mind. 18)...

0

willst du das Fahrzeug über eine Bank finanzieren lassen?

Schneller, als eien anderen Konsumentenkredit bekommst du den allerdings auch nicht.

Allerdings sind die Anforderen nicht so hoch.

Der Kfz-Brief dient der Bank als Sicherheit.

die letzten drei Gehaltsabrechnungen sowie Personalausweis und Unterlagen zum finanzierenden Fahrzeug nehme zum Bankgespräch mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?