was benötige ich, um mit HD-Ready-Fernseher auf Full-HD Bildqualität zu erhalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Begriff HD Ready signalisiert, dass der Flachbildfernseher ein Bild mit einem Verhältnis von 16:9 und mit mindestens 1.280 x 720 Pixeln anzeigt. Der Unterschied zu Full HD ist, dass das Gerät Bilder mit bis zu 1.920 x 1.080 Bildpunkten wiedergibt. Somit werden mehr als doppelt so viele Pixel wie bei HD Ready dargestellt. Es kommt also 1. darauf an, wieviele Bildpunkte der Fernseher überhaupt darstellen kann und/oder 2. ob die Signale den Fernseher in ausreichender Auflösung erreichen. So benötigt man z.B. einen geeigneten Receiver usw. Wenn aber der Fernseher das gar nicht kann, nützt auch ein entsprechender Receiver nix.

Full HD schauen geht meines wissens nach nur mit einem Full HD Fernseher.

Bei einem Fernseher ist die Auflösung vorgegeben. Man kann sie zwar verringern, also wenn man auf einem HD-Fernseher nur normales Fernsehen schaut, aber man kann sie nicht erhöhen...

Einen Full HD fernseher Das wäre das gleiche wenn ich mit nem Röhrengerät HD Fernsehen schauen will. Wenn der Fernseher HD Ready ist, hat er ne Auflösung von 720p Full HD ist höher Also vergiss es

Bosenu 28.11.2013, 14:53

Danke für die Antwort. Ich dachte, HD-Ready bedeutet vorbereitet für HD.

0
Loco1991 28.11.2013, 14:57
@Bosenu

Ja, das kann man leicht missverstehen. HD-Ready ist ein eigenes Auflösungsformat, was jedoch HD Bilder widergeben kann, jedoch nicht in der gleichen Schärfe wie es ein Full HD Endgerät machen kann.

1

Was möchtest Du wissen?