Was benötige ich bei sehr alten Steckdosen mit ungleichmäßigem Stromfluss als Zwischenschaltung/Schutz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt spezielle Mehrfachsteckdosen die Spannungsspitzen abpuffern.

Und nach was muss ich da genau fragen in einem Elektrogeschäft?

0
@WildeFee

Nach Spannungsschutzsteckdosen. Z.B. hier http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTExOjAwMDIuMDE0MC45MzA0NGJhOCZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9NDAxMjM1MjU2NA==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=spannungsschutz&p_searchstring_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=&insert_kz=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&vgl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=®isseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20

0
@WildeFee

Spannungskonstanter, wurde früher in der DDR eingesetzt. Habe ich aber auch vor 30 Jahren auf Mallorca gesehen, überall da, wo es alte Leitungen gab. Aber lass doch mal in der Wohnung Deiner Mutter einen E-Check machen. Ist bei Neuvermietungen vorgeschrieben. Vielleicht wackelt ja eine Ader, könnte auch zum Brandfall werden... Gruß Andreas

0
@Andi3000

Sehr guter Einwand, sowas ähnliches hatten wir mal in unserer Studentenbude.

Ist zwar 25 Jahre her, das Haus steht aber noch genauso. Und wenn ich sage genauso, meine ich das inklusive El-Installation!

Wenn halt einer Geld machen will in D, geht einiges...

0

Bei Computer würde ich eine USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) dazwischen schalten. damit hasst du die Gewähr, dass nicht so hohe Schwankungen vom Stromnetz durchschlagen und wenn Stromausfall ist hält diese den Strom noch für eine gewisse Zeit, so dass man den Computer geregelt runter fahren kann.

Die Frage ist, ob USV puffert, also auch ständig ausgleichen kann, oder nur bei Stromausfall einschaltet? Weißt du das?

0
@fourseasons

Eine aktive USV puffert ständig, kostet aber auch 4mal soviel, wie eine passive, die sich nur bei Stromausfall einschaltet.

0

Das halte ich ganz einfach für ein Gerücht. Wenn die E-Werke 230 Volt Strom liefern, ist das 230 Volt. Und nicht mal mehr, dass davon Computer den Geist aufgeben.

Und sollten mal, aus welchem Grund auch immer die 230 Volt nicht erreicht werden, dann wird das vom Netzteil geregelt.

Der Computer hat keine Teile, die mit 230 Volt betrieben werden, außer natürlich dem Netzteil.

Also dass die E-Werke konstant 230 V liefern, ist ein Gerücht. Auch wenn die´s nicht gern wahrhaben wollen.

Ein Bekannter hat da schon mal einiges an Schadensersatz bekommen, aber nur, nachdem er längere Zeit die Spannungsschwankungen aufgezeichnet hatte.

Seine Begründung: "mindere Qualität".

Ist halt doch nicht immer drin, was drauf steht...

0

Die Leitungen müssen neu installiert werden. Das ist zu gefährlich.

Was möchtest Du wissen?