Was benötige ich alles zum selber mischen?

2 Antworten

Hallo,

es gibt einige Punkte zu beachten, dann lässt sich Liquid selbst mischen. Genauigkeit und sauberes arbeiten sind ein Muss.

Man sollte sich im Vorfeld Gedanken machen über den eigenen Verbrauch und die Mengen, die man vorsieht zu kaufen, bzw. zu mischen. Je größer die Menge der einzelnen Basen, desto günstiger die Preise. Die Preise variieren stark. Preisvergleiche lohnen.

Es gibt fertige Basen, bereits mit Nikotin, in den unterschiedlichen Nikotinmengen.

Ich mische allerdings alles selbst aus PG, VG, Nikotinbase etc..

Umso mehr übernimmt man die Kontrolle, über die Bestandteile und kann stärker variieren.

Du benötigst:

  • PG Propylenglycol
  • VG vegetable Glycerin (pflanzliches Glycerin)
  • destilliertes Wasser
  • Aroma (Lebensmittelaromen)
  • Nikotin (höher konzentriert, jedoch niemals rein, möglichst in einer PG Base)

Alle Komponenten sollten so rein wie möglich sein (Pharmaqualität).

Man bekommt PG, VG und H2O in Apotheken, im Netz und z.B. auch bei eBay. Wenn es günstig werden soll, bitte darauf achten, dass meistens etwas größere Mengen wesentlich günstiger sind.

Anbieter von Aromen findet man im Netz. Hier 3 Links.

www.aromenhandel.de

www.germanflavours.de

www.ellisaromen.de

Möglichst darauf achten, dass die Aromen kein Diacetyl enthalten.

Die klassische Mischung ist 50/50 PG/VG, das wäre ohne destilliertes Wasser. Es ist etwas zähflüssig.

Mischungen die sehr zähflüssig sind lassen Verdampferköpfe regelmäßig kokeln.

Eine weitere klassische Mischung ist 55/35/10 PG/VG/H2O. Diese Mischung enthält weniger VG und 10% dest. Wasser. Dadurch ist es etwas dünnflüssiger. Das wirkt sich positiv auf den Nachfluss aus.

Es gibt auch andere Mischungsverhältnisse. Im Netz findet man gute Anleitungen. 

Aromen sind normalerweise hoch konzentriert. Deswegen niemals pur dampfen. In der Regel liegt der Aromaanteil bei ca. 5%. Das kann je nach Hersteller variieren. In der Regel gibt es Empfehlungen vom Hersteller.

Wer nicht selber die Mischungsverhältnisse ausrechnen kann, für den gibt es Liquidrechner im Netz. Das kann das umrechnen erleichtern.

Wer Liquid ohne Nikotin mischen möchte, sollte beim Kauf darauf achten, dass die Basen ohne Nikotin sind. Dann lässt es sich einfach zusammenmischen. Dafür ist es immer am besten, alle Basen getrennt einzukaufen, also PG und VG ohne Nikotin und die Nikotin Base dann separat.

Zum Mischen benötigt man je nach zu mischende Mengen leere Liquidfläschchen, Zylinder, Spritzen und Trichter. Günstige Angebote finden sich auf eBay. Gute Anleitungen finden sich auch auf YouTube.

Glas ist dabei Kunststoff vorzuziehen. Es ist hygienischer.

Ein wichtiger Punkt für alle die Liquid mit einem konzentrierten Geschmack zusammenmischen möchten.

Grundsätzlich dürfen Aromen niemals pur gedampft werden.

Wie hoch der Anteil an Aromen sein sollte, hängt von der Konzentration des Aromas, vom Mischungsverhältnis PG/VG und vom eigenen, persönlichen Geschmacksempfinden ab.

Manchmal ist weniger mehr...

Viele Aromen müssen reifen. Auch wenn es nicht auf alle Aromen zutrifft, so benötigen die meisten Aromen eine Reifezeit. Erst danach entfalten sie ihren wahren Duft und Geschmack.

Die Reifezeit ist sehr unterschiedlich. Sie kann durchaus auch 2 Wochen betragen.

Wer sich Liquids selber zusammenmischen möchte, sollte diese Reifezeit abwarten. Sonst könnte die Dosierung falsch gewählt werden.

Ich habe eine Seite mit guten Tipps und Tabellen gefunden, die hilfreich sein kann.

www.dampfzeichen.de/wp/2010_04_10/liquid-kochbuch/

Viel Spaß beim Dampfen....

Gruß, RayAnderson  😏

das wichtigste sind Basen und Aromen... Dampfst du mit Nikotin ? Wenn ja, schau zu, das du möglichst noch was von der Bunkerbase abbekommst - die darf nur noch bis zum 20. Mai verkauft werden und ab dem 21. gibt es Nikotinhaltiges nur noch in 10ml-Fläschchen mit höchstens 20mg/ml Nikotin. Bunkerbase ist meisst reines PG (Propylenglycol) mit 48mg/ml. seltener wird die als rein VG (Glycerin) verkauft und die noch vor einem Jahr übliche Base mit 72mg/ml findet man  so gut wie garnicht mehr.

Brauchst du kein Nikotin isses einfacher: kauf dir PG & VG in Pharmaqualität und misch dir daraus deine Grundbase, die du nur noch mit Aromen versetzen musst.

An Mischzubehör empfiehlt sich:

  • genug leere Flaschen - kleine für Probeansätze bei neuen Aromen, die mischt man nämlich nicht gleich in 100ml oder mehr, sondern als 10ml und probiert so lang aus, bis man das für sich passende Mischungsverhältnis hat. Für die eigentlichen Liquids dann größere Flaschen und eine oder zwei große für die Base
  • Messbecher für die Base oder größere Liquidmengen, ein kleinerer Meßzylinder oder ein Messbecherchen mit kleiner Maßeinteilung um kleine Mengen (5 oder 10ml) abzumessen
  • Spritzen für die Aromen - ein paar mit 1ml für kleine Liquidmengen, ein paar größere mit 2 oder 5ml für größere Liquidmengen, dazu ein paar dickere stumpfe Kanülen um die Aromen sauber aus den Fläschchen zu kriegen
  • ggf. nen Trichter um die Basen in die Flaschen zu bekommen (ich komm damit nicht zurecht)
  • Etiketten für die Flaschen und Tesa, damit die Etiketten lesbar bleiben. Bei Meßgefäßen, bei denen die Skala nur aufgedruckt ist, empfiehlt es sich auch diese mit nem Tesastreifen abzufleben, dann bleiben die länger lesbar
  • Beim mischen selber ne alte Unterlage, die du ruhig vollkleckern darfst, nen Putzlappen, ein Becher Wasser um die Spritzen zwischen den verschiedenen Aromen auszuspülen, wenn du nicht für jedes ne Neue nimmst.

Schreib dir immer auf, was du wie und wann angemischt hast, damit du gelungene Liquids immer nachmischen kannst und experimentier auch mal mit der Reifezeit... für mich hats sich durchaus bewährt von all den Liquids, die mir gefallen ein Fläschen eine längere Zeit stehen zu lassen und (viel) später nochmal zu testen... manche Liquids verändern sich nämlich über einen längeren Zeitraum noch und ich hab eines, das frisch lecker ist, ein paar Wochen später aber kaum noch dampfbar... von solchen Liquids misch ich dann immer nur wenig an, das ich auch schnell verbrauche...

Welches App nutzt ihr um eure E-Liquids selber zu mischen?

Ich bin auf der Suche nach einer guten App, um Liqids selber mischen zu können. Ich würde mich über eure Erfahrungen und Empfehlungen freuen.

...zur Frage

Mit welchen Aromasorten für E-Liquids kann man sich die Geschmacksrichtungen Waffelteig und Toffifee selber mischen?

Bitte Nur Antworten zur Frage und den Details zur Frage

Ich selber bin eher der Blaubeer / Erdbeer (50/50) Typ aber ein guter Freund von mir der jetzt auch mit dem selber Mischen anfangen will möchte sich seine lieblings Geschmacksrichtungen natürlich auch wieder "so nah wie möglich" an den Geschmack der vorgemischen E-Liquids aus dem Shop mischen.

Haslelnuss, Karamell, Schoko, Nougat, Sahne, Vanille u.s.w. gibt es ja als Aroma zu kaufen aber welche Mischung braucht man, damit die Geschmacksnerven so gut wie möglich getäuscht werden und es (mit ein wenig Wunschdenken dazu) nach Toffifee schmeckt.

Hat sich jemand von Euch schon mal Waffelteig oder Toffifee selbst gemischt ? Wenn ja, welche Aromen, Hersteller und Mengen habt Ihr z.B. für 100 ml Liquid benutzt

Danke im Voraus für Eure hifreichen Antworten .

...zur Frage

Apropo selbstmischen von Liquids für E-Zigaretten; Wo bekomme ich Nikotin her?

Also, ich habe letzte Woche aufgehört zu rauchen und angefangen zu dampfen. Bin noch recht jung, habe nicht unbedingt vor komplett aufzuhören und habe mir deshalb eine E-Shisha gekauft. Mit der habe ich einen Liquid Verbrauch von etwa 10ml am Tag, was mit Fertigliquids 5€ am Tag kosten würde. Deshalb habe ich beschlossen mir die Liquids selber zu mischen. Ich hab auch schon die Basen VG und PG und einge Aromen und zum Glück einen kleinen Vorrat an Bunkerbase 46mg/ml. Nur geht das irgendwann aus und dann weiß ich nicht so recht wie ich an Nikotin komme, um weiterhin selber zu mischen..

Hat da jemand vielleicht eine Idee wie ich mir jetzt noch einen Vorrat anschaffen kann?

Liebe Grüße, Rene

...zur Frage

E-rauchen liquid mischen

Hallo, ich wollte mal anfangen mir meine liquids für meine ego-t e-zigarette selbst zu mischen! Habe mir in der Apotheke glycerin gekauft und das schonmal mit einen reinen PG liquid gemischt! schmeckt aber nach seife wie ich finde! kann man da was falsch machen? könnte ich glycerin mit aroma mischen und hatte dann ein liquid mit 0mg Nikotin? ich bedanke mich schonmal recht herzlich für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?