Was bekommt man von der Steuer wieder?

5 Antworten

Jemand anderes hat mir aber erklärt, dass man von den 100€ maximal 19€ zurück bekommen kann, insofern man dafür 19% Mehrwertsteuer gezahlt hat.

Derjenige, der dir das erzählt hat, kennt anscheinend den Unterschied zwischen Umsatzsteuer und Einkommensteuer nicht.

Ein Unternehmer kann die ihm in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen (sofern er kein Kleinunternehmer im Sinn von § 19 Umsatzsteuergesetz ist).

Du bist offensichtlich kein Unternehmer, sondern Arbeitnehmer. Du kannst Aufwendungen, die in Zusammenhang mit deiner Berufsausübung stehen, als Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung geltend machen, und zwar in voller Höhe. Steuerliche Auswirkungen hat das nur, wenn sie den Pauschbetrag von 1000 € übersteigen und dann in Höhe des persönlichen Einkommensteuersatz.

"wenn man etwas für sagen wir mal 100€ gekauft hat und das von der Steuer absetzen möchte, dass man dann 100€ von der Steuer zurück bekommt. "

hahaha, das würde ja bedeuten, dass das Finanzamt dir letztendlich alles voll bezahlt. Da würde niemand mehr Steuern zahlen müssen.

Das mit den 19% ist wieder was völlig anderes. Da geht es um die Mehrwertsteuer. Als Endverbraucher bekommst Du die NIE zurück - warum auch ? Die ist ja eingeführt worden, damit der Endverbraucher sie bezahlt, warum soll sie dann wieder erstattet werden?

Man kann als Firma die sogenannte Vorsteuer abziehen, aber das gilt ja nicht für Dich.

Zurück zur Einkommensteuer: Wenn Du Ausgaben hattest, die sich steuermindernd auswirken, dann kannst Du dies in der Steuererklärung geltend machen und mußt für diesen Betrag keine Steuer zahlen. Wenn Du schon Steuer bezahlt hast (Lohnsteuerabzug vom Lohn), dann bekommst Du diesen Anteil der Steuer zurück. Was da alles darunter fällt ist ein weites Feld - von diesem Wissen lebt der Berufssatnd des Steuerberaters.

Hi,

leider ist das alles falsch.

Wenn 100€ Ausgaben anerkannt werden, zahlt das Finanzamt die bereits gezahlten Steuern von diesen 100€ zurück.

Dein Steuersatz ist unterschiedlich, je nachdem wieviel du verdienst, z. B. 20%.

Dann hast du auf diese 100€ also 20€ Steuern bezahlt und diese bekommst du dann zurück.

Wenn ich einmal eine Steuererklärung abgegeben habe, muss ich das immer tun?

Wenn ich einmal eine Steuererklärung abgegeben habe, muss ich das immer tun? auch wenn ich vielleicht nachzahlen muss?

Wenn ich in einem Jahr für 3 unterschlidliche Arbeitgeber gearbeitet habe (nicht gleichzeitig) muss ich die Steuererklärung abgeben?

Danke

...zur Frage

Hausbau bei der Steuer absetzen..?

Hallo,

wir haben gebaut und viel Mehrwertsteuer gezahlt und auch einiges an Kreditzinsen. Ich habe selber viel ausgebaut und somit praktisch nichts verdient. Kann ich die Steuern/Zinsen irgendwie wieder zurueckholen?

Danke, sb

...zur Frage

Laptop von Steuer absetzen wie viel bekommt man zurück?

Wenn man einen Laptop für 800 Euro kauft, und diesen über 3 Jahre von der Steuer absetzt. (Bin Arbeitnehmer und nebenbei im Online Business selbstständig). Wie viel bekommt man dann in etwa wieder vom Finanzamt zurück?

Ca. ein Drittel?

DANKE!

...zur Frage

Von Steuer absetzen?

Hallo,

könnte mir vielleicht jemand erklären, was genau es bedeutet Dinge von der Steuer abzusetzen. Da geht es doch nicht darum, dass man die Mehrwertsteuer nicht bezahlen muss, sondern irgendwie den ganzen Kaufpreis betrachtet

vielen Dank :)

...zur Frage

Umzugskosten aus einer WG und Steuererklärung?

Hallo, Bräuchte kurz Hilfe bei der Steuererklärung...

Bin 2013 in eine WG gezogen aus beruflichen Gründen. Hab damals noch keine Steuererklärung gemacht. 2015 unbefristeten Vertrag bekommen und 2 Monate später schon umgezogen. Jetzt bin ich an der Steuererklärung dran... Kann ich die Umzugskosten aus beruflichen Gründen eintragen? Wenn ja ist die Begründung 'Umzug in die endgültige Wohnung' ausreichend? Hab in einer WG gewohnt, wo wir nur Badezimmer teilten, andere Zimmer abgeschlossen. Zählt es dann als eigener Haushalt?

Wäre für ne hilfreiche Antwort dankbar!

...zur Frage

was kann man von der Steuer absetzen?

Hallo Leute.

Ich muss demnächst die Steuer machen (bzw machen lassen) und frage mich, was man alles absetzen kann.

Kann man: 1. Kredite absetzen welche ich aufnahm um mein Haus zu renovieren 2. Baustoffe, welche ich kaufte um mein Haus zu renovieren 3. Handwerkerkosten 4. Pelletsofen????

Außerdem hab ich ein Kleingewerbe bei dem ich allerdings keine Mehrwertsteuer angebe. Dann kann man garnichts absetzten, oder doch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?