Was bei bereits ausgedrückten, entzündeten pickeln machen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Möglichst "wenig" machen ist die beste Lösung. nur mit Wasser vorsichtig Waschen, nicht mit dem Handtuch rubbeln, keine Creme drauf, viel Trinken und vieeel Schlafen! Ohne Witz.

Nach meiner Erfahrung, gehen Rötungen am schnellsten weg, wenn man viel Schlaf bekommt, da regeneriert sich der Körper nämlich. Salben auf bereits ausgedrückte Pickel bringen nach meiner Erfahrung recht wenig und können außerdem Kontraproduktiv sein, da sich dann evt. so eine Art Schmierschicht drauf bilden kann und am nächsten Tag immer noch keine feste Kruste drauf ist.

Pickel kann man übrigens sehr wohl ausdrücken, wenn man es richtig macht. Dh. mit desinfizierten Händen. Es kommt auch auf die Art Pickel an, wenn man den gelben/weißen Eiter bereits gut erkennen kann, ist Ausdrücken oft die beste Methode. Dann dauert es zwar 3-4 Tage, bis der entstandene Schorf wieder abfällt, dafür ist der Eiter draußen. Hat bereits Hippokrates gesagt: Wo Eiter ist, entleere ihn.

Hei. :)

Das Problem kenne ich. Ich weiß aber nicht, wieso ich es einfach nicht lassen kann. Naja. Egal.

Also. Wie schon mehrmals erwähnt, ist Teebaumöl ein gutes Mittel, da es desinfiziert. Allerdings solltest du es vorher mit etwas Wasser verdünnen und dann nur ganz leicht auf die betroffene Stelle tupfen.

Auch ist Honig sehr hilfreich. Den kannst du dir einfach ins Gesicht schmieren. Honig wirkt beruhigend auf die Haut und auch leicht antibakteriell. Wenn du vorher ein Dampfbad mit Kamillentee machst und dann eine Honigmaske aufträgst (dir den Honig also einfach ins Gesicht schmierst und solange einwirken lässt, wie du willst; da passiert nichts), ist das auch für das ganze Gesicht gut.

Jetzt solltest du aber auch nicht mehr auf den ausgedrückten Pickel rumdrücken oder sonst was, sonst wird es noch schlimmer.

Auch würde ich vorübergehend keine Cremes und kein Gesichtswasser benutzen.

Das alles hat bei mir zumindest sehr, sehr gut geholfen.

Ich wünsche dir noch viel Glück.

Liebe Grüße

brokkolidings:)

Am Besten: Die Finger davon lassen!! Das entzündet sich dann richtig udn ist eine richtige Wunde/Verletzung der Haut. Im ernst das sagt man immer, dass man die Finger davon lassen soll aber jetzt machst dus nur noch schlimmer und verletzt deine Haut richtig , das kann dann auch Pickelmale geben!

Wenn da noch ein Pickel kommt dann wirst du das dann sehen aber jetzt weiter rumdrücken bringt gar nichts.

Ansonsten hilft es über Nacht Teebaumöl auf die Stellen zu geben an denen du denkst oder siehst dass ein pickel kommt, am nächsten morgen blüht er richtig und ist anständig zu entfernen und man muss nicht so knietschen und damit die Haut ernsthaft verletzten. Das gilt aber nur vorher, jetzt wo du schon so viel gedrückt hast hilft nur abwarten und unter allen umständen die finger davon lassen, du machst es nur schlimmer. Viel glück dass es bald weggeht :) Girly230

Mit kaltem Wasser abspühlen und mit einem sauberen Taschentuch abtupfen. Und dann in ruhe lassen. Mehr kann man da nicht machen.

Wichtig ist, dass die Pickel wirklich komplett ausgedrückt sind.. Sonst entzündet es sich. Eigentlich musst du danach nichts mehr machen... Du kannst sie mit Teebaumöl oder Kamille oder sowas halt "beruhigen" .. Davon geht die Schwellung zurück..

Mit Alkohol abtupfen. Es tut auch heller Schnaps. Kuehlen und dann Penatencreme duenn auftragen. Wirkt entzuendungshemmend. LG babs

Wie wärs mit heilen lassen -.-'

Also FINGER WEG! Und Öfters waschen, viel trinken hilft auch. Alles andere kannst du vergessen, ein Hausmittel kann sich auch schlecht darauf auswirken.

Gesichtswasser drauf und nicht mehr anfassen !

mach das nie mehr mit den Fingern ausdrücken, das kann böse Entzündugen geben. morgen gehst Du in eine Apotheke und lässt Dir was dagegen geben - es gibt genug Mittel auf dem Markt.

am besten gar nichts machen. nicht mit den Fingern dran rummachen, nichts.

***Salz in Wasser auflösen lassen und dann aufs Gesicht wirken lassen und auswaschen


Bei offenen Wunden ist Salz eher nicht so gut

1

Teebaumöl zum desinfizieren und einer Entzündung vorzubeugen bzw. entgegen zu wirken. Sonst mindestens Kamillentee wenn kein Teebaumöl da ist drauf tupfen. - Boah maaaan, warum machst du auch sowas?

boah maaaan, ich weiß auch nicht, ich kann die finger nicht von lassen :(

0
@user2092

Tja, jeder ist seines Glückes Schmied. Du kannst die Finger davon lassen und keine Entzündungen bekommen oder damit leben. Das kann dir hier leider abnehmen.

0

Was möchtest Du wissen?