Was bedeutetln diese Begriffe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

LH = Luteinisierendes Hormon

FSH = FollikelStimulierendesHormon

LH und FSH sind bei Mann und Frau essentiell für die Zellreifung (1.Zyklushälfte). Bei der Frau braucht es beide Hormone um einen Eisprung auszulösen bzw. vorallem das hohe LH löst den Eisprung aus. Danach (2. Zyklushälfe) wird es dann gehemmt bzw. das LH stimuliert dann die Produktion von Progesteron im Gelbkörper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?