1 Antwort

Eine

Zyste

ist ein Hohlraum im Gewebe, der mit Flüssigkeit gefüllt ist. Dabei kann

es sich um Blut, Eiter, Gewebsflüssigkeit oder Talg handeln. Die

Flüssigkeit kann nicht austreten, da der Hohlraum durch eine Kapsel

abgeschlossen ist. Jede

Zysten

kann eine oder mehrere flüssigkeitsgefüllte Kammern haben.

Zysten: Symptome und Behandlung - gesundheit.de

www.gesundheit.de/krankheiten/bindegewebe/zysten-behandeln
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?