Was bedeutet zweideutig?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

wenn was 2 bedeutungen hat

Bei sexuellen Zweideutigkeiten bin ich immer ganz vorne dabei

das jemand was ganz normales sagt was man aber auch pervers deuten kann und, dass die person es eben immer pervers deutet.. :D

Von Mehrdeutigkeit oder Ambiguität, die (von lat. ambo: beide, ambiguus: doppeldeutig, mehrdeutig, uneindeutig) spricht man, wenn ein Zeichen mehrere Bedeutungen hat. Bei genau zwei Bedeutungen spricht man auch von Doppeldeutigkeit oder von Zweideutigkeit. Ein Vexierbild zum Beispiel ist mehrdeutig, wenn es als mindestens zwei verschiedene Bilder gedeutet werden kann. Bei sexuellen Anspielungen werden auch die Begriffe Frivolität oder Anzüglichkeit verwendet.

Mehrdeutigkeit ist ein Charakteristikum von Zeichen, vor allem von sprachlichen Zeichen. Sie entsteht, wenn ein sprachliches Zeichen auf verschiedene Weise interpretiert werden kann. Sprachliche Zeichen unterschiedlicher Komplexität (Ausdruck, Satz, Äußerung) können mehrdeutig sein.

Auch soziale Situationen können mehrdeutig oder ambivalent sein (siehe Konflikt). Es ist schwierig, in solchen Situationen Verhalten zu planen oder zu realisieren, da jeder Beteiligte die Situation anders deutet bzw. deuten kann. Man kann aber lernen, in ambivalenten Situationen angemessener zu handeln (Verbesserung der Handlungskompetenz).

Zweideutig heißt, dass ein Wort oder ein Begriff zwei Bedeutungen haben kann.

Das wird im Allgemeinen auf Sex übertragen, wie zum Beispiel "Er ist gut zu v/Vögeln." Gilt aber auch für solche Sachen wie Flasche (Objekt/Person), Kerze (Objekt/Sprung ins Wasser) oder Dropskoffer (Koffer für Drops/Person).

es bedeutet das es zum beispiel bei einem ganz normalen satz noch eine andere bedeutung gibt die meist leicht pervers ist : 0

haangover 15.07.2011, 19:36

da kennst du dich aus , lisa ;D <3

0

Eine Aussage, aber zwei mögliche Bedeutungen. Z. B. Die Lehrern hat mich versetzt [a) in die nächste Klasse, b) beim Rendevous]

Doppeldeutig, ... wenn du ein Wort sagst, was man auch anders verstehen könntest... oder ein Wort so interpretierst, dass es pervers ist beispielweise, obwohl was anderes gemeint ist. Hat halt mehrere Bedeutungen und du tendierst bewusst zur anderen... ;)

Zweideutig!

wenn wörter/ sätze mehrere bedeutungen haben, z.B. :

ich hatte heute wieder dieses weiße glibberige zeug in meinen händen, ich hab also da oben draufgedrückt und dann schoss es nur so in meine hände...

ich rede von flüssigseifenspändern... aber man könnte auch pervers denken... also: sexuelle zweideutigkeit

Sie griff zwischen die Beine, zog, dann floss das warme Weisse über ihre Hände... So, und jetzt zur nächsten Kuh.

Was kommt trocken rein kommt feucht heraus und bereitet zwei Menschen vergügen?? Ein Teebeutel!

Das wort Schwanz zb. ist ein Zweideutiges wort. Weil es einerseits der Katzenschwanz sein kann andererseits auch das Geschlechtsteil des mannes.

zweideutigkeit heisst so viel wie dass ein wort 2 bedeutungen haben kann

Zur Mehrdeutigkeit eines Wortes. Die Frau eines ausländischen Diplomaten sagt zu zu einem deutschen Diplomaten, die deutsche Sprache ist so schwer, weil ihr so viele Wörter mit der gleichen Bedeutung habt. So kann ein Paket gesandt oder geschickt werden. Da meint der deutsche Diplomat, da gibt es doch Unterschiede. Ihr Mann ist zwar ein Gesandter, aber kein geschickter.

das gegenteil von eindeutig

Was möchtest Du wissen?