Was bedeutet Zwangsvollstreckung durch Vermieter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das heißt das ein Gerichtsvollzieher vorbei kommt und nachzieht was bei deiner Schwester alles an Vermögenswerten zu holen ist. Das fängt an mit dem Pfänden von Gegenständen in der Wohnung bis zu Lohnpfändungen. Einer Kündigung bedarf es dafür nicht das hat da mit nichts zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharukkahn
10.01.2016, 01:12

der Vermieter weiß ja das bei den beiden nichts zu holen ist. im Internet steht das eine Zwangsvollstreckung auch die Übergabe der Wohnung bedeuten könnte

0

Hallöle...

sie werden noch einen Brief vom Gerichtsvollzieher bekommen... eine Frist von ?...bis dahin können sie noch freiwillig ausziehen...

Danach... wird die Wohnung geöffnet... ausgeräumt und die Möbel ect irgendwo gelagert... 

LG vom Saurier61

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharukkahn
10.01.2016, 01:16

Diesen Brief hat sie vor 14 Tagen bekommen reagiert aber auch darauf nicht weil sie denkt es kann ihr nichts passieren.Ich mache mich deswegen mehr fertig als die beiden selbst.

0

Was möchtest Du wissen?