was bedeutet zappaesk?

3 Antworten

"zappaesk" bedeutet eine Spiel- oder Ausdrucksform in der Musik, die mit höchstmöglicher Akkuratesse einen vom Künstler vorgestellten Sachverhalt zielgerichtet musikalisch darstellt. Das wird gerne auch durch Überzeichnung, Überblendung auf technisch höchstem Niveau vollzogen. Konkret heißt das, dass Frank Zappa als Musiker, Komponist, Produzent, Studiotüftler und -techniker mit ungewöhnlichen, un-erhörten und un-gehörten Maßnahmen musikalischer oder technischer Art wie zum Beispiel Takt- und Rhythmuswechseln oder hyperkomplexen Soli innerhalb eines Liedes verschiedenster (Rock-)Musikformen einen spezifischen Effekt beim Hörer erzeugen konnte, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt und bis heute für die Einzigartigkeit dieses Künstlers steht. Es hat nichts mit einem Buch von oder über ihn zu tun, wohl aber mit seiner Musik und wie er sie zelebrierte - jenseits des Mainstreams. Deshalb auch diese ungewöhnliche Wortbildung. Du musst irgend eines seiner 109 Alben (Stand 2017) hören und seine Intention zu verstehen versuchen, um bei anderen Musikgruppen und Künstlern das "Zappaeske" überhaupt heraushören zu können oder das Wort zur Illustration verwenden zu können.

Zappaesk ist kein Buch über Zappa, nicht die Bilder zum Sing-along für Kopf-Kino-Musik und nicht die Biographie eines einzelnen Menschen. Das Buch beobachtet das gesamte Universum und gibt die Empfehlung zu einer interessanten und unterhaltsamen Sichtweise und Ausdrucksform. Zappa ist der rote Faden im Buch, das rote, zeichnerisch zitierte Sofa aus seinem Werk ist neu erfunden. Es fliegt durch die Seiten und Zeiten und zeichnerischen Stilbrüche der Geschichte, bewegt sich frei, ganz im Geiste Frank Zappas. Zappaesk eben. "Kulturgut" nennt der Rolling Stone das Buch, und bemerkt: "... entsprechend ist die Biographie Frank Zappas nur der Rohstoff, die Folie, die Rausch virtuos überzeichnet." "... eine ambitionierte, durchgeknallte und insofern kongeniale Adaption der Collage-Ästhetik Zappas.", schreibt die TAZ. Zappaesk ist sehr anders, und das ist gut so. The absolutely free side of one size. It fits all.

"Zappaesk" ist ein Comic. Er erscheint in dem Jahr, in dem Frank Zappa 65 Jahre alt geworden wäre. Es ist also gewissermaßen eine Jubiläumsschrift, die Autor Andreas Rausch von Europa aus über den Großen Teich reicht. Mögen die Zeichnungen dabei sehr amerikanisch wirken, die deutsche Seele in des Verfassers Brust lässt sich einfach nicht verbergen. Würde der bei Frank Zappa als Welterklärungsmodell stets beliebte Pudel hier sonst so unvermeidlich den Gedanken an das klassische Werk der deutschen Pudel-Literatur – Goethes Faust – heraufbeschwören? Aber immerhin, ein Comic zwischen Zappa und Goethe, da lohnt sich näheres Hinsehen. mehr hier: http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?content=buch&buch=62

Was möchtest Du wissen?