Was bedeutet "Woisch Karle"?

3 Antworten

Es heißt nicht woischt Karle, sondern woisch Kerle...

und das heißt: weißt du, Mensch, weißt du, Typ.

wobei das 'e' bei Kerle schon gutturaler artikuliert wird als im Hochdeutschen, also so ungefähr auf der Höhe der hinteren Zungenwölbung.... Da verstehen die Fischköppe eben nur 'Karle':::

Kommt die SEITENBACHER-Sprache eigentlich auch aus dem Hohenlohischen?

1

Oh, die Saitenbacher-Werbung mit der Stimme direkt aus der tiefsten Hölle. Jedesmal, wenn ich die Werbung hören verliere ich ein kleines Stück meiner Seele.

aber schwäbisch schwätze isch doch so schee, Karle.....

0
@Horus737

Ich mag Schwäbisch, das ist es nicht. Neben Plattdeutsch einer der nettesten deutschen Dialekte.

Es ist ... diese ... Stimme.... des.... Grauens... 

0

Übersetzt ins Deutsche: Weist Du Karle

Was möchtest Du wissen?