Was bedeutet, wenn jmd. sagt, er komme aus einer guten Familie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kommt sicherlich dabei auch auf den Zusammenhang im Gespräch an, wie derjenige das meint.

Es kann ganz banal bedeuten, dass er seine Familie gut findet, er sich wohl fühlt.

Man kann nun viel interpretieren... es kann also auch sein, dass derjenige damit eine finanziell gut gestellte Familie meint, oder eine Familie aus dem Bildungsbürgertum, bei der Bildung und Benehmen im Vordergrund steht..unabhängig von Reichtum.

Man kann nun noch weiter interpretieren und demjenigen eine gewisse Arroganz unterstellen, weil er diese Familienverhältnisse überhaupt äußert 

Such dir was aus.

Aus guter Familie oder auch aus gutem Hause bedeutet meist, dass die Familienstruktur über Generationen gewachsen und aus oft auch gebildeten und gut erzogenen Menschen besteht.

Eine trivialere Verwendung ist es wenn man damit nur sagen will man wäre gut erzogen. 

Manche meinen damit eine finanziell, intellektuell, gesellschaftlich oder historisch "höhergestellte" Familie, von der sie annehmen, dass sie mehr zu sagen haben sollte als viele andere Familien und dass sie anscheinend viel auf ihre Abstammung geben. Aber im Allgemeinen sagt man dazu "aus gutem Hause".

Manche andere meinen einfach, dass sie ihre Familie gut finden.

Über sich selbst sagt man dies kaum. Ist dann meiner Meinung nach eher herablassend/hochnäßig gemeind. Oder im Gegensatz zu einer Aktion. (Beispielsweise sind gerad 2 Personen in einem Streit, und dann sagt einer: Ich komme aus einem zu gutem Elternhaus/ ich hatte eine zu Gute Erziehung als dass ich Beleidigungen in den Mund nehme.)

Im allgemeinen sagt man es eher über jemanden. Dann meint man (altmodisch), dass die Eltern angesehen sind, meist reich/nobel, harmonisches Familienleben, eventuell Ahnenreihe, lokal berühmt. Also von Außerhalb gesehen das Idealbild einer Familie.

Ich denke mal, das dass Verhältnis dann untereinander sehr gut ist, kaum Streit etc..

Das bedeutet das die Eltern immer nur das beste geben haben für das Kind und einen guten Job haben und den Kind was bieten können.

Seine Familie ist finanziell gut gestellt (viel Geld).

Er wurde gut erzogen

Was möchtest Du wissen?