Was bedeutet wenn im Schaltplan ein Kabel mit 4x1x120/70mm² angegeben ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann sollte das Kabel 4 innenliegende Leiter mit einem Querschnitt von jeweils 120 mm² haben. Diese sind mit einem Kunststoff umhüllt und um diesen liegen dann einige Kupferadern (mit Schirmgeflecht), die einen Gesamtquerschnitt von 70 mm² erreichen.

Üblicherweise wird in der Elektrotechnik eine solche Leitung zu Einspeisezwecken (Zuleitung) gebraucht : die 4 Adern braun, schwarz und grau bilden dabei L1,L2 und L3, die blaue Ader wird als Neutralleiter N angeschlossen. Das umliegende Kupfergeflecht wird (meist als Zopf geknüpft) dann als Schutzleiter PE aufgeklemmt ("halber Querschnitt").

http://www.zaehlerschrank24.de/images/product_images/original_images/nycwy4x_8346_0.jpg

Was möchtest Du wissen?