was bedeutet wenn ein Mann eine Frau/Mädchen, Kleine nennt?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke dass das so gemeint ist, dass er dich als seine süße/niedliche etc. Freundin ansieht, die er beschützen will

männer haben den "beschützergen",,,, und die, die man beschützen sollte, sind ja meisten die frauchen,,,, löööl,,,, also meist kleiner,,,, ich find da nichts schlimmes dran, wenn er dich "kleine" nennt,,,,  

Hört sich nach dem Kultfilm "Casablanca" an: "Schau mir in die Augen,  Kleines!"

Ich würde das als ein klassisches Kompliment, eine kleine Liebeserklärung, auffassen, und nicht feministisch abwerten wollen, als wolle der "starke" Macho die Frau geringschätzig betrachten.

Es kommt auf den Zusammenhang an. Wie gut kennt ihr euch, in welcher Beziehung steht ihr, bei welcher Gelegenheit hat er das gesagt usw.?

Im Allgemeinen empfinde ich den Ausdruck herabsetzend und dass du quasi unter ihm stehst.

Wenn ein Mann eine Frau "Kleine" nennt, dann sagt das nur aus, dass er sie nicht für voll nimmt! Genauso wie ein Erwachsener das mit einem Kind so hält!

Das ist also keinesfalls in Kompliment, auch wenn du sicherlich davon ausgegangen bist!

Was möchtest Du wissen?