Was bedeutet vor und Zuname des gesetzlichen Vertreters?

4 Antworten

Bei Minderjährigen sind das Vater und/oder Mutter. Bei betreuten Personen ist es der gesetzliche Betreuer.

Zum Beispiel den Vor- und Nachnamen Deiner Eltern, falls Du noch minderjährig bist.

Na, die Vor- u. Nachnahmen von deiner Mutter oder deinem Vater.

DHL Altersprüfung mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters?

Ich (17) habe ein Spiel bestellt was ab 18 ist und als es angekommen ist wollte der Postbote mein Ausweis prüfen. Da ich aber noch 17 bin wäre meine frage ob ich mit meinen Eltern es abholen darf???

...zur Frage

Rechtlichen Vorteil durch Willenserklärung?

Hallo,

es heißt "nach §107 des BGB brauchen Minderjährige die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters, wenn die Willenserklärung nicht einen rechtlichen Vorteil erbringen lässt und es kein Gesetzesverstoß ist."

Aber was für einen rechtlichen Vorteil kann es denn erbringen?

Danke im voraus!!

...zur Frage

Vorstellungsgespräch bei Rossmann als Teilzeit,Erfahrung?

Hallo, wie schon oben steht habe ich mich als Teilzeitkraft in Rossmann beworben. Habe am Mittwoch dort ein Vorstellungsgespräch und bin schon ziemlich aufgeregt.. Hat Jemand dort schon Erfahrung sammeln können bezüglich des Vorstellungsgespräch? Auf was muss ich mich einstellen? Wie verläuft es in etwa? Welche Fragen kommen auf mich zu?

Danke im Vorraussss! :-)

...zur Frage

Rossmann Bewerbungsanschreiben..kann jemand rüber schauen und korriegieren?

Sehr geehrte Damen und Herrn,

auf ihrer Internetseite bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit auf diese Position.

Momentan besuche ich die 12. Klasse der Jane-Addams Fachoberschule in Berlin und werde dort voraussichtlich im Sommer diesen Jahres meine Fachoberschulreife absolvieren. Zu meinen Lieblingsfächern zählen Englisch und Biologie. Während meines 3 wöchigen Schulpraktikums im Einzelhandel hat mir der Umgang mit den Kunden besonders großen Spaß gemacht und ich konnte nach kurzer Zeit abschätzen wo waren nachbestellt werden mussten.

Ich möchte meine Ausbildung bei Rossmann absolvieren, weil ich Ihren Markt als besonders kundenfreundlich empfinde und man viele Weiterbildungsmöglichkeiten in ihrem Betrieb hat. Eine Bekannte hat mir von ihrer Ausbildung, welche sie gerade absolviert, erzählt und dies hat mich noch mehr überzeugt bei Ihnen eine Ausbildung zu absolvieren.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine rasche Auffassungsgabe und meine Flexibilität, ich arbeite mich konzentriert in mir fremde Aufgabenbereiche ein und kann mich zügig auf neue Situationen einstellen. Als junge Frau bin ich belastbar und lern- und leistungsbreit. Pünktlichkeit, Höflichkeit und Freundlichkeit gegenüber anderen Menschen sind für mich ebenso selbstverständlich, wie eine genaue und konzentrierte Arbeitsweise.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen ...

...zur Frage

Wer Kann mir die paragraphen aus dem Bürgerlichen Gestztbuch mit Eignen Worten schreiben?

§107(Einwilligung des gestzlichen Vertreters) Der Minderjährige bedarf zu einer Willenserklärung,durch die er nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt,der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

 

 

§110(Taschengeld paragraph)       Ein von dem minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossner Vertrag gilt als von Anfang an wirksam,wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt,die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Wer kann mir die Paragraphen verständlich erklären?!

mfg kangona

...zur Frage

BGB § 110, gilt dieser für Kaufobjekte jeder Preisklasse?

Könnte man im Prinzip als Minderjähriger einen Roller, ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters, kaufen? (Falls den jemand kennt: Fallbeispiel ist im GWG Buch, Franziska, 17, kauft sich von ihrer Aubildungsvergütung einen Roller, ohne die Eltern vorher um Erlaubniss zu fragen.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?