Was bedeutet "vom Weltall aus sichtbar"?

3 Antworten

Sowohl der Begriff "Weltall" als auch der Begriff "sichtbar" sind nicht eindeutig zu definieren, daher kann man den Spruch eigentlich vergessen und meines Erachtens lediglich als Werbegag betrachten.

Das Weltall fängt quasi schon bei erdnahen Satelliten an, und diese werden in der Regel auch die Bilder liefern, auf die sich solche Sprüche beziehen.

Was von dort "sichtbar" ist, hängt von der Auflösung der Kamera und vom Zoombereich ab. Also ist das sicherlich sehr vage.

Genormt ist es nicht, sollte aber gewöhnlich bedeuten: Mit bloßem, menschlichem Auge erkennbar aus einer niedrigen Erdumlaufbahn (wie bei einer erdnahen Weltraummission oder von der ISS aus).

Distanz um die 400 Kilometer.

Leute mit Sehschwächen sind ausgeklammert^^


ich nehme an, damit sind Satellitenaufnahmen gemeint, also etwa 36,000km Entfernung

An Satelliten habe ich noch gar nicht gedacht. Klingt jedenfalls logisch.

0

"...Satellitenaufnahmen gemeint, also etwa 36,000km Entfernung."

In dieser Höhe sind nur die geostationären Satelliten, die anderen sind wesentlich näher an der Erde.

2

Warum fliegt ein Spaceshuttle nicht einfach wie ein Flugzeug ins Weltall,sondern mit Raketen?

Eine interessante Frage: Ein Spaceshuttle muss ja senkrecht mit Raketen starten, um ins Weltall zu gelangen.

Aber warum startet es nicht einfach wie ein normales Flugzeug auf einer Startbahn und fliegt einfach immer höher un höher und höher? Ich habe mal was gehört, man bräuchte um die Erde zu verlassen den Raketenabtribe, um der ERDANZIEHUNGSKRAFT zu entkommen. Aber moment: Flugzeuge entkommen ihr doch auf eine gewisse Höhe auch ohne Raketen?! ;) Und je weiter vom Boden weg, umso weniger stark die Anziehungskraft, also müsste doch ein Spaceshuttle dann einfach nur noch immer weiter steigen, bis es im Weltall angelangt ist? :D

...zur Frage

Ab wieviel Metern kann man in den Weltraum gesaugt werden?

Nehmen wir an ich stehe auf einem Flugzeug, das 10km über der erde ist. Kann man dann ins Weltall gesaugt werden oder wieviele Kilometer muss man in der Höhe sein? (Und ja ich weiß dass es unrealistisch ist da man oben keine Luft kriegt aber trotzdem interessiert es mich)

...zur Frage

Wie weit war der Feuersturm in Hamburg sichtbar?

Ich habe mal von jemandem gehört das der Feuersturm in Hamburg im 2. Weltkrieg von seinem Großvater beobachtet wurde und er war in einem Ort zwischen Hamburg und Berlin.

Als ich die Entfernung gemessen habe zu dem Ort habe ich vom Ort bis zu den landungsbrücken in Hamburg 136 Kilometer gemessen ( luftlinie google Maps) .

Kann das sein?

Oder war das villeicht ein anderer Brand zur gleichen Zeit?

Oder einfach übertrieben?

Wie weit war das Ereignis sichtbar mit bloßem Auge vom Erdboden aus?

Bilder aus der Entfernung vom Erdboden aus über 100 Kilometern wird es wohl nicht geben fals es soweit sichtbar war?

...zur Frage

warum ist der mond jede nacht fast da

Erde rund Mond kreist um erde herum erde dreht sich auch jeden tag um sich selbst wie kann es sein das es so oft in der Nacht Mond gibt da musste der Mond doch die ganze zeit auf der sonnen angewandten Seite sein und ist alles ganz kommisch

...zur Frage

Wie lange würde es dauern, bis der Mond auf der Erde aufschlägt, wenn er keine Eigengeschwindigkeit hätte?

Wie lange würde das genau dauern? Vielen Dank für jede Antwort, bekommt auch jeder ein Danke und die beste natürlich einen Stern! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?