Was bedeutet "Vintage" Whisky?

5 Antworten

bei Weinen ist das das Abfülljahr. Bei Whisky hat das keinen Sinn, weil sich Whisky nur im Fass verändert, nicht in der Flasche. Selbst wenn damit der Beginn der Fassreifung gemeint ist, ist das Ende unbekannt. Das Einzige was Sinn macht, ist die gute alte Anzahl von Jahren im Fass, und die steht bei seriösen Single Malts auf dem Etikett.

@Lars234567890

bei diesem steht die Anzahl der Jahre sogar drauf, da ist die Jahreszahl ganz überflüssig. Es gibt ja auch nicht bessere oder schlechtere "Jahrgänge" - Whiskybrenner sind stets um konstante Qualität bemüht.

0

Ich denke das sind alte Versionen des Alkohols, bzw die vorherige Version und Design vom Whiskey 2005. Bin mir aber leider selber nicht sicher, denn man könnte es auch so nehmen, dass der Alkohol aus dem Jahr stammt.

Offiziell bedeutet es gar nichts, die Marketing-Abteilungen der verschiedensten Anbieter versprechen sich jedoch einen möglichen höheren Verkaufspreis für "Vintage" Produkte.

Wird als Werbebegriff für tradiotionsreich und klassisch benutzt. Alte Leute scherzen oft: ich bin nicht alt, ich bin vintage.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?