Was bedeutet Vetragsart BGB oder VOB?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

BGB = Bürgerliches Gesetzbuch

VOB = Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

Das sind zwei Gesetzesbücher, genau so wie StVO, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derhandkuss
22.04.2016, 18:09

Die Rechtsgrundlage, auf die der Vertrag beruht, ist also eine andere.

0

BGB kenne ich als Bürgerliches Gesetzbuch und ist eine Gesetzessammlung.

Ferner kenne ich noch HGB, das sind die Gesetze speziell für Kaufleute/Geschäftsleute. Handelsgesetzbuch.

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen könnte das sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BGB = Bürgerliches Gesetzbuch

VOB =Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen https://dejure.org/gesetze/VOB-A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BGB ist das Bürgergesetzbuch soweit ich weiß VOB kann ich dir nich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenstelle13
22.04.2016, 18:07

Wisst ihr auch was rechnungspräfix ist

0

Was möchtest Du wissen?