was bedeutet verrecken?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Verrecken" wird umgangssprachlich gebraucht und heißt so viel wie sterben und beinhaltet einen ziemlich grausamen Tod. Für Tiere "verenden" .

Man kann das Wort "verrecken" nur im Passiv verwenden.

Im Jargon wird es manchmal auch für Menschen gebraucht, was aber sehr grob und abwertend ist und ein besonders furchtbares Sterben kennzeichnet.

Jemanden verrecken (also Aktiv handeln) gibt es bei diesem Wort nicht.

Da gibt es nur "umbringen", "töten" etc.

@ nonentity :

"Man kann das Wort 'verrecken' nur im Passiv verwenden."

Wie kommst du denn darauf???

  • Aktiv: ".Niemand glaubt ihm, dass H.tler verrecken werde" (Der Spiegel 24.7.92)
  • Imperativ : Dann wurde kommandiert, 'Juda verrecke ! ' zu schreien, was wir tun mußten (Der Spiegel, 12.9. 1988)
0
@Koschutnig

@koschutnig

Danke für deine Aufmerksamkeit.

Das war ein Verdreher

Natürlich ist die Aktivform richtig: Ich bin verreckt

während die Passivformen

Vorgangspassiv: Ich werde verreckt

und

Zustandspassiv: Ich wurde verreckt

falsch sind.

Mein Satz, den du beanstandet hast, muss lauten:

"Man kann das Wort "verrecken" nur im Aktiv verwenden" (Nicht im Passiv).

Ich verrecke, ich bin verreckt, ich werde verrecken

0

verrecken ist gleich sterben. Allerdings habe ich noch nie gehört Das jemand anders einen verreckt. das würde dann heißen: Maria will dich sterben und das gibts nicht ;)

Verrecken ist ein Verb. Das bedeutet auf langwierige oder grausame Art zu sterben.

Also kann man niemanden verrekcne. Man kann es nur selbst oder jemand anders kann es...wie gesagt: Verb.

Was möchtest Du wissen?